Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > Solaris-Flugtag 2011
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 [2] 3 »

Autor Thema 
paulumbo

Raketenbauer

paulumbo

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Essen

Verein: AGM, TRA 12497 L2

Beiträge: 140

Status: Offline

Beitrag 7502904 , Weicheier [Alter Beitrag13. Juni 2011 um 23:07]

[Melden] Profil von paulumbo anzeigen    paulumbo eine private Nachricht schicken   paulumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von paulumbo finden

Ok Leute, danke für die persönlichen Erläuterungen,

ich hoffe mal, wir kriegen das hin und sehen uns in ein paar Wochen in Feilenmoos!


Alex
knecht ruprecht

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2011

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1

Status: Offline

Beitrag 7518900 [Alter Beitrag17. Juni 2011 um 11:24]

[Melden] Profil von knecht ruprecht anzeigen    knecht ruprecht eine private Nachricht schicken   knecht ruprecht besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von knecht ruprecht finden

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier im Forum; also stell ich mich mal kurz vor: Ich bin 28 Jahre und komm aus dem Saarland. Ich fliege seit ca. 10 Jahren Modellraketen. Bisher nur Bausatzmodelle und LowPower.

Nun würd ich auch mal gern etwas größere Modelle live sehn und bin am überlegen ob ich zum Flugtag nach Manching komme. Stellt sich nur die Frage ob ich Ende Juli zum Solaris Flugtag komm oder zum AGM nen Monat später!?

Unterscheiden sich die beiden Flugtage stark voneinander? Was wir denn so geboten smile ?

Und muss ich irgendwas beachten? Is da für irgendwas ne vorab Anmeldung etc. erforderlich?

viele Grüße, Manuel
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4115

Status: Offline

Beitrag 7524900 [Alter Beitrag18. Juni 2011 um 14:04]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Dann sag ich mal herzlich Willkommen im RMB-Forum.

Jeder Flugtag hat seine eigene Signatur, große Modelle kannst du aber auf beiden Flugtagen sehen. Ich würde es begrüßen mit dich auf dem Solaris Flugtag zu treffen. Auch T1-Modelle sind hier gerne gesehen, dafür richten wir wieder einen extra Bereich ein.
Geboten wird auf dem Solaris-Flugtag die ganze Palette: Luftraumfreigabe 1615m über das Ganze Wochenende, Low- bis Highpower, Experimentalflüge, Hybrid, Wasserraketen, gemütliches Lagerfeuer und Camping, nette Fachgespräche, etc.

Anmeldung ist erwünscht, mehr dazu in Kürze.

Gruß Fabian

Geändert von FabianH am 18. Juni 2011 um 14:07

FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4115

Status: Offline

Beitrag 7531900 [Alter Beitrag21. Juni 2011 um 23:17]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Es würde dieses Jahr wieder die Möglichkeit geben Feuerwerk-Restbestände der Klasse II fachgerecht zu entsorgen. Wenn jemand diese Möglichkeit nutzen möchte, teilt mir bitte eure Mailadresse per PN oder Mail mit, damit ich das mit dem Feuerwerker abstimmen kann!

Gruß Fabian
SmilingDevil

Wasserträger

Registriert seit: Jun 2010

Wohnort: Gießen

Verein:

Beiträge: 27

Status: Offline

Beitrag 7600901 , Zuschauer [Alter Beitrag04. Juli 2011 um 13:31]

[Melden] Profil von SmilingDevil anzeigen    SmilingDevil eine private Nachricht schicken   Besuche SmilingDevil's Homepage    Mehr Beiträge von SmilingDevil finden

Hallo Raketenbauer.. ich werde meine kleine 1l WaRa schön daheim lassen,aber meinen 5 jährigen bring ich mit, in der hoffnung es gibt was zu gucken.
Wäre es möglich mir ein paar Tipps zu posten, wie z.B.:

"Wie ist das mit dem Parken" (ich hätt ungerne hinterher ein Loch im Dach aus dem die nachbildung einer V2 hervorragt),

"wo genau is'n das" (GPS Koordinaten fänd ich gut), oder eine Anfahrtskizze... irgendwas halt, ich finde dazu derzeit nichts und lande immer wieder hier.. (das hier konnte ich noch finden.. hat das was mit euch zu tun? http://www.ag-modellraketen.de/index.php?id=206

Gruß, und wir sehen uns da.

Geändert von SmilingDevil am 04. Juli 2011 um 13:47

FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4115

Status: Offline

Beitrag 7600902 [Alter Beitrag04. Juli 2011 um 13:34]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

In Kürze wird es ein Info-PDF geben, mit allen Daten und Fakten.

Gruß Fabian
Johannes (Axe) Haux

Poseidon

Johannes (Axe) Haux

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort: D-73035 Göppingen-Jebenhausen

Verein: HGV, AGM, TRA #7891 L2 z.Zt. inaktiv

Beiträge: 1067

Status: Offline

Beitrag 7601000 [Alter Beitrag04. Juli 2011 um 16:58]

[Melden] Profil von Johannes (Axe) Haux anzeigen    Johannes (Axe) Haux eine private Nachricht schicken   Johannes (Axe) Haux besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Johannes (Axe) Haux finden

Zitat:
Original geschrieben von SmilingDevil

(das hier konnte ich noch finden.. hat das was mit euch zu tun? http://www.ag-modellraketen.de/index.php?id=206



Hi,

soweit ich weiss sind beide Starttage mit einem Monat unterschied auf dem gleichen Gelände.
Daher kannst Du die AGM-GPS Koordinaten verwenden smile.

Gruß Johannes


Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven aber keine freien Völker regieren können. (Johann Nepomuk Nestroy)
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird. (Ernest Hemingway)
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. (Otto Fürst von Bismarck)
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 7602901 [Alter Beitrag04. Juli 2011 um 18:41]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Ein Flugtag mit Großraketen birgt immer die Gefahr eines Absturzes und damit der Beschädigung von KFZ. Egal wo die abgestellt sind. Die Rakete kommt überall hin. Inwieweit das im Fall der Fälle dann wirklich versichert ist lasse ich mal dahingestellt.

Kleine Kinder sind besonders gefährdet. Auf eine Decke setzen und spielen lassen ist nicht wenn das Interesse nach kurzer Zeit erloschen ist. Das heisst, du musst permanent auf seine Sicherheit achten und bist auch ganz alleine dafür verantwortlich.
Ist die Rakete einmal gestartet gibt es keine Einflussmöglichkeit mehr und wenn man nicht jeden Flug permanent verfolgt hat man auch keine Möglichkeit mehr auszuweichen.

Ich persönlich würde niemals ein Kleinkind mit auf so einen Flugtag nehmen. Meiner Meinung nach wird die potentielle Gefahr permanent unterschätzt. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Am aktiven Fluggeschehen unbeteiligte Personen sind für jeden Starter eine zusätzliche, psychische Belastung.

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7813

Status: Offline

Beitrag 7602904 [Alter Beitrag04. Juli 2011 um 19:21]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ich sehe das ähnlich wie Achim. Neben dem Sicherheitsaspekt solltest Du Dir vor allem überlegen, ob Folgendes für ein kleines Kind das richtige ist:
- keine richtige Toilette
- keine festen Gebäude, und damit kein zuverlässiger Schutz vor Sonne, Hitze, Kälte, Nässe (letztere beide maximal im Auto)
- zahlreiche Mücken und Bremsen
- nichts zu tun oder zu sehen außer Raketen

Du und Dein Sohn seid natürlich jederzeit herzlich willkommen, aber es sind eben ungünstige Rahmenbedingungen.

Oliver
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3780

Status: Offline

Beitrag 7602908 [Alter Beitrag04. Juli 2011 um 20:09]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Achim und Oliver haben es ja bereits auf den Punkt gebracht, wenn ein Kind nicht bereits zu 100%
vom Raketenvirus befallen ist und davon ist bei einem 5 jährigen nicht auszugehen, wird so ein
großer Raketenflugtag sehr schnell langweilig und dann geht der Stress für den Betreuer und meistens auch für umliegende aktive Raketenflieger richtig los.....
Denn jetzt muss Abwechslung und Spass her, aber außer Raketen, fachsimpeln und lauter "normaler Leute" gibt es auf dem freien Feld nicht viel mehr roll eyes (sarcastic)
Wer sich, uns und seinen ganz kleinen Sposslingen also wirklich etwas gutes tuen möchte, lässt sie
an so einem Tag doch besser zu hause.....wink

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Seiten (3): « 1 [2] 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben