Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Satire Forum > Werbung in den 50ern
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 51809 , Werbung in den 50ern [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 13:39]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

ja, ja, das waren noch Zeiten. In den Illus konnte noch prima Werbung gemacht werden für alles was gut und schön war. Schnaps Zigaretten etc. wink

Gestern habe ich in der Buchhandlung ein echtes Remitenden Schnäppchen gemacht. Ein 1000 Seiten Wälzer aus dem Taschen Verlag. "All-American Ads from the 50s"

Keine großes pseudo-sozialkundliches-wissenschaftliches Gesülze, sondern einfach nur pur Werbenanzeigen aus den 50ern. Wahnsinn. Auffällig ist das häufige Auftauchen von Weltraum und Raketenthemen in ganz anderen Zusammenhängen. Das war die Zeit damals. Atomkraft und Raketen standen synonym für Fortschritt.


Also, wer möchte nicht diesen Oldsmobile kaufen?

Folgende Datei wurde angehängt:


Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 51810 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 13:42]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

Die Kühlerfigur möchte ich mal beim deutschen TÜV vorführen. Pieks!

smile

Aber es gab auch Anzeigen, die die Rakete nicht als Mittel zum Zweck sondern zum Selbstzweck präsentierten.

"Bistu krass Diktator von Banana-Republik, kaufst Du konkret bei Douglas!"

Come in and find out!

Folgende Datei wurde angehängt:


Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 51817 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 14:55]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

im Zusammenhang mit der Autowerbung. Schaut man heute bein Ebay.com nach rocket, so erscheint da oft ein Auto welches wohl damals auch rocket genannt wurde. Bin mir jetzt aber nicht sicher ob es genaus das von der Werbung war.
Man kann gut die Lackierung der Rakete wiedererkennen. Das war die von White Sand und wenn es mich nicht täuscht die von der A4 + Bumper.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Andi Wirth

Überflieger

Andi Wirth

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Winterthur/CH

Verein: ARGOS, TRA, MGSU

Beiträge: 1262

Status: Offline

Beitrag 51825 , Re: Werbung in den 50ern [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 16:18]

[Melden] Profil von Andi Wirth anzeigen    Andi Wirth eine private Nachricht schicken   Besuche Andi Wirth's Homepage    Mehr Beiträge von Andi Wirth finden

Zitat:
Original geschrieben von bobito
Atomkraft und Raketen standen synonym für Fortschritt.


Dann stammt wohl die Bezeichnung "Rocket science" als Synonym für Spitzenwissenschaft auch aus dieser Zeit, nehme ich an.

Die Douglas-Werbung haut mich fast um. Ein Inserat für eine taktische Nuklearwaffe ... Manchmal frage ich mich, ob wir auch soe keine Ahnung haben, von dem, was wir tun, wie die Leute damals - oder, wenn sie eine Ahnung hatten, ob wir ähnlich skrupellos sind! roll eyes (sarcastic)

Gruss

Andi

Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die zu machen sich kein anderer gefunden hat. (Jules Romains)
pegi

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2529

Status: Offline

Beitrag 51829 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 17:16]

[Melden] Profil von pegi anzeigen    pegi eine private Nachricht schicken   pegi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von pegi finden

In diesem Zusammenhang finde ich die neue Cluster Bomb von Estes auch nicht sonderlich glücklich frown
robby2001

Gardena Master of Rocketry


Moderator

robby2001

Registriert seit: Jan 2004

Wohnort: Osnabrück

Verein:

Beiträge: 2087

Status: Offline

Beitrag 51832 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 17:32]

[Melden] Profil von robby2001 anzeigen    robby2001 eine private Nachricht schicken   Besuche robby2001's Homepage    Mehr Beiträge von robby2001 finden

Zitat:
In diesem Zusammenhang finde ich die neue Cluster Bomb von Estes auch nicht sonderlich glücklich



Richtig, richtig! Ganz mein reden, pegi.
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2485

Status: Offline

Beitrag 51839 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 18:52]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Das ist ohnehin eine der skrupellosesten Erfindung, die´s gibt...
Hab´mal gehört, dass in einer gewissen Prozentzahl von den Einzelbomben "farbrikmäßig" gar keine Zünder eingebaut wurden. Diese dienten nach dem Abschuss dann dazu, in Form von Minen evtl. im Umkreis Überlebende zu töten.

Sorry für´n kleinen Abschweifer, Boris...

Viele Grüße,
Marxi
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 51850 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 19:59]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

Zitat:
Original geschrieben von Marxi
Das ist ohnehin eine der skrupellosesten Erfindung, die´s gibt...



Ja, und die skrupeloseste Entdeckung war, als Orgog merkte, das der praktische Ast mit dem mittels Lederstreifen befestigten spitzen Feuerstein, mächtig als Meinungsverstärker diente, wenn man ihn Urkurk (nerviger Nachbar) über den Scheitel zog.


Zitat:
Original geschrieben von Marxi
Sorry für´n kleinen Abschweifer, Boris...



Keine Ursache, hab ich kein Problem mit. Dazu ist das Forum da.

Ach ja, noch einen für diejenigen, die neue Scale Herausforderungen suchen ...

Folgende Datei wurde angehängt:


Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 51851 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 20:01]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

SF, Estes, TSP ... pah! BORON macht den richtigen Fuel!

Folgende Datei wurde angehängt:


Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 51852 [Alter Beitrag01. Juli 2004 um 20:05]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

Und nur bei HITCO können wir die richtigen Nozzles bekommen.

Folgende Datei wurde angehängt:


Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben