Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > Cameramodul für die WARA
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 6734923 , Cameramodul für die WARA [Alter Beitrag20. Februar 2008 um 00:10]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Hallo Zusammen,
ich hatte das Bedürfnis mich mal wieder zu Wort zu melden.
Ich bin momentan fleißig am bauen und wollte mal einen Zwischenbericht ablegen wink

Ganz besonderes Augenmerk meiner Arbeit mein Cameramodul big grin

Ich habe mir über den Winter einige Gedanken gemacht wie am besten die Flüge meiner Raketen festhalten kann. Ich habe mir zuerst eine PenCam zugelegt war aber nicht sonderlich zufrieden mit der Qualität (dafür ist sie verdammt leicht). Dann war die Überlegung eine FlyCamOne anzuschaffen, leider bin ich mit der Qualität auch nicht wirklich zufrieden... Nun habe ich endlich die Lösung für mich gefunden: IXUS 30! Gab's ganz günstig bei eBay mit defekten Display und Blitz.

So sieht das ganze jetzt aus (das grünliche ist das Cam Modul):





Gefertigt habe ich 2 Halbschalen aus Depron die Form hab ich mit dem Dremel von Hand gefräst:





Ich habe an die wichtigsten Schalter 0.2mm Kupferlackdraht gelötet und herausgeführt so kann ich die Aufnahme auch von außen starten. Demnächst wird dann noch ein µC hinzugefügt dann kann man das ganze noch um etliche Funktionen ergänzen wink

Nun muss ich noch mein Fallschirmmodul fertigstellen mit der bisherigen Lösung bin ich nicht ganz zufrieden:





Momentan ist die Spannung der Gummis zu hoch und die Klappen verschließen nicht. Wenn Ihr mir noch Tipps habt wie man das besser Lösen wäre ich euch dankbar...

Grüße Benedikt

P.S.: Nach über 3 Wochen schönstem Wetter sollst jetzt erst mal wieder schlechter werden.
Ich wollte in 1-2 Tagen starten mad

Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
Scorpion_XIII

Poseidon

Scorpion_XIII

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1154

Status: Offline

Beitrag 6734926 [Alter Beitrag20. Februar 2008 um 09:18]

[Melden] Profil von Scorpion_XIII anzeigen    Scorpion_XIII eine private Nachricht schicken   Besuche Scorpion_XIII's Homepage    Mehr Beiträge von Scorpion_XIII finden

Hi Benedikt,

tolle Rakete. Das gibt bestimmt super Luftbilder smile

Zum Fallschirmsystem, da würde ich seriell/2-stufig bergen. Also ein kleiner Fallschirm in das Fallschirmmodul, dann geht auch die Klappe wieder zu. Der kleine Fallschirm zieht die Spitze ab worin der große Hauptschirm ist. Oder du nimmst 2 kleine Fallschirme in 2 Modulen.

Gruß
Scorpion_XIII

t(h)rust in GARDENA
Batkiter

PU-Meister

Batkiter

Registriert seit: Jun 2006

Wohnort: Moenchengladbach

Verein: Alleineflieger

Beiträge: 420

Status: Offline

Beitrag 6734938 , Kamera-Modul [Alter Beitrag20. Februar 2008 um 16:50]

[Melden] Profil von Batkiter anzeigen    Batkiter eine private Nachricht schicken   Batkiter besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Batkiter finden

Hallo Benedikt!

Da hast Du in der Winterpause ja eine richtig elegante Rakete gebaut! Meinen Respekt!

Zu Deinem Fallschirm- bzw. Verschlußklappenproblem möchte ich Dir vorschlagen einen Schirm zu verwenden, der ein kleineres Packmaß bei gleicher Öffnungsfläche hat.

In Deinem Modul hat sicher ein 1000mm Schirm Platz. Bei entsprechender Materialwahl und etwas
Geschick mit der Nähmaschine wäre das Problem gelöst.

Wie ich sehe, verwendest Du einen ausrangierten Regenschirm, der mit Dacron umwickelt ist.

Für eine Cam-Roc wäre ein eleganter und funktioneller Schirm das Tüpfelchen auf dem "I".

Gruß Batkiter

Geändert von Batkiter am 20. Februar 2008 um 16:51


Batkiter, der mit dem Drachen tanzt!
wolke

PU-Meister

wolke

Registriert seit: Okt 2006

Wohnort: Hannover

Verein: Cumulus

Beiträge: 473

Status: Offline

Beitrag 6734941 [Alter Beitrag20. Februar 2008 um 18:25]

[Melden] Profil von wolke anzeigen    wolke eine private Nachricht schicken   Besuche wolke's Homepage    Mehr Beiträge von wolke finden

Hi!

Die Cam ist ja gut gepolstert!!

Zum Schirm: Mein erster Schirm war auch aus einem Regenschirm und bei mir ist genau das gleiche Problem aufgetaucht.
Wenn Du Seide (z.B. für Seidenmalerei im Bastelgeschäft) nimmst ist das Platzproblem auf jeden Fall gelöst!
Am Besten Du lässt die Seide quadratisch und machst einfach 8 Leinen dran (einfach Loch reinlöten und dranknoten und (!) mit Sekundenkleber sichern).
90*90 cm reichen für deine Rak aus, denke ich.

Gruß
Oliver

Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
Poohvogel

PU-Meister

Poohvogel

Registriert seit: Mär 2007

Wohnort: Beckingen(Saarland)-es kann nur eines geben !

Verein: PaSo RoketClub neV/ Raketenclub Hanau

Beiträge: 325

Status: Offline

Beitrag 6734944 [Alter Beitrag20. Februar 2008 um 19:32]

[Melden] Profil von Poohvogel anzeigen    Poohvogel eine private Nachricht schicken   Poohvogel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Poohvogel finden

Hi Benedikt

Die kleine winterliche Flugpause hast du wirklich toll genutzt.
Ne Rak mit Cam is schon was besonderes.Bin schon gespannt auf die ersten Flugbilder.
Mach doch mal ein paar Angaben zu deiner Rak,wie Volumen,Gewicht usw.

Gruß Uwe


Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir "Wirklichkeit" getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.

Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.

TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 6735923 [Alter Beitrag21. Februar 2008 um 19:45]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Wow,
mit so einer Resonanz habe ich gar nicht gerechnet. Bin auch einer der Ersten diese Jahr big grin

Also zu den Daten kann ich nicht all zu viel sagen...
Das Volumen dürfte so bei 7-8 Litern liegen.
Masse: So wie auf dem Bild 870g. Allerdings fehlen noch Batterien und die Flugelektronik...

Ich habe heute erst mal die Flugelektronik gelötet und programmiert.
Also verwendet habe ich einen ATTiny 2313 der einen Servo ansteuert. Ausgelöst wird mir Abreißkontakt und mit den vier Jumper an der Seite kann ich verschiede Verzögerungen wählen.



Zum Fallschrimmodul habe ich mir nochmal Gedanken gemacht und bin darauf gekommen wenn ich die Bucht groß genug machen und nach außen weiter werde dann fällt der Schirm auch so raus ohne Gummi (hoff ich doch mal)...

Hier meine Überlegung mit Pappe gibts inzwischen auch 1:1 in Holz smile



Und hier nochmal allerdings habe ich hier als Ladebucht eine halbierte 0.5L Flasche genutzt und eingeschäumt wink



Jetzt muss ich nur mal schauen wie ich die Klappen raus schneide damit sie auch wo Sauber aufliegen können...

Und sollte das nicht hinhauen dann werd ich wohl auf Seidenschrime umsteigen cool

Benedikt

Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 6737927 [Alter Beitrag26. Februar 2008 um 14:11]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Hallo,
nachdem ich mein Fallschirm Problem gelöst habe indem ich andere Gummis eingezogen habe und die Schnüre von links und von rechts über die Klappe gezogen habe. Habe ich mich entschlossen am Wochenende zu fliegen. Leider verlief der Flug nicht all zu erfolgreich!

Ich wollte nicht auf Clifford's Simulator hören und habe den Timer länger eingestellt. Die Folge war dass die Schirme zu spät rauskamen und mir die Wirbler die die Fallschirme mit der Rakete verbanden gerissen sind.

Das Flugvideo ist leider nicht scharf da ich in der Aufregung auf den Boden fokusiert habe...

Sonst kann ich nur sagen dass die Cam den Absturz ungeschadet überstanden hat und die Syrodur vor wirklich die Arbeit wert war smile

Hier das Video vom Flug:
Video im Archiv

Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
FalkE

Wasserratte

FalkE

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Lippstadt

Verein:

Beiträge: 923

Status: Offline

Beitrag 6737930 [Alter Beitrag26. Februar 2008 um 15:22]

[Melden] Profil von FalkE anzeigen    FalkE eine private Nachricht schicken   Besuche FalkE's Homepage    Mehr Beiträge von FalkE finden

Schade das es nicht ganz wie geplant geklappt hat, aber ein neues Fallschirmmodul ist bestimmt schon in Arbeitwink.
Fand das Video sehr genial, sehr viele unterschiedliche Kameraeindrücke, mir hats sehr gefallen und ich hab auch schon eine Kamere zur Hand, fehlt nur genug Styrodur:P.
Hoffentlich war das nicht der letzte Kameraflugwink
mfg
Dennis

Aus Egoismus handeln wir zum Nachteil der anderen und er bringt es mit sich, das unser gegenwärtiges Glück, unser gegenwärtiger Wohlstand auf Kosten der weniger Glücklichen gehen. Das sollten wir uns vor Augen halten.
wolke

PU-Meister

wolke

Registriert seit: Okt 2006

Wohnort: Hannover

Verein: Cumulus

Beiträge: 473

Status: Offline

Beitrag 6737940 [Alter Beitrag26. Februar 2008 um 18:26]

[Melden] Profil von wolke anzeigen    wolke eine private Nachricht schicken   Besuche wolke's Homepage    Mehr Beiträge von wolke finden

Hi!

Ich sag ja, die Cam ist gut gepolstert...
Was ist da jetzt genau gerissen? War das eine Büroklammer???
Der Auswurf war eigentlich gar nicht zu spät, alles noch im grünen Bereich.

Gruß
Oliver

Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 6737946 [Alter Beitrag26. Februar 2008 um 22:07]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Hallo Oliver,
nein das waren keine Büroklammern wink
Ich habe Wirbler vom Angeln verwendet. Leider waren diese den Kräften nicht gewachsen.
Nun also ich finde die Schirme kommen deutlich zu spät. Die Rakete steht schon wieder Kopf als die Schirme herauskommen.
Im Video sieht man schön wie beim öffnen die Rakete plötzlich einen Drall bekommt.

Naja wie Dennis schon richtig erkannt hat, neues Fallschirmmodul ist schon in Arbeit. Und neue Styrodurformen muss ich auch wieder machen...

War auf jeden Fall nicht der letzte Flug! Zumal mein schöner Startplatz demnächst ein Industriegebiet wird *heul*
Da müssen noch Aufnahmen für die Nachwelt erstellt werden big grin

Gruß
Benedikt

Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben