Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > Blick in den Spiegel
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (8): « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 »

Autor Thema 
pegi

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2529

Status: Offline

Beitrag 78253 [Alter Beitrag22. Juni 2005 um 19:54]

[Melden] Profil von pegi anzeigen    pegi eine private Nachricht schicken   pegi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von pegi finden

Hallo Trutzi,

wie vereinbarst Du Deine obigen Bedenken mit Deiner Signaturzeile?

cool

(Obacht, ist spaßig gemeint...)
trutzi

Anzündhilfe

trutzi

Registriert seit: Mai 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 18

Status: Offline

Beitrag 78290 [Alter Beitrag23. Juni 2005 um 00:40]

[Melden] Profil von trutzi anzeigen    trutzi eine private Nachricht schicken   Besuche trutzi's Homepage    Mehr Beiträge von trutzi finden

Ich muss zugeben, als ich den Post zu Ende geschrieben hatte, fiel mein Blick auf selbes Corpus delicti und ich war scharf am Überlegen... Jedoch mit einer der Aussagen in einem der früheren Posts inetwa:"wer kennt schon unser Forum, und wer kennt..." entschied ich mich, bei meiner klaren Linie zu bleiben und meine Signatur nicht zu editieren, weil mir der Wortwitz in diesem Satz so gut gefällt. big grin big grin (natürlich ebenfalls spaßig gemeint, aber den tatsachen entsprechendcool big grin )

Im Übrigen - Asche über mein Haupt - ich habe vorhin "Galileo" auf Pro 7 gesehen. Abgesehen davon, dass ich bei dieser Sendung ständig am Kinderkriegen bin, weil sich einem wirklich die Fussnägel aufrollen, habe ich natürlich auch wieder soein paar - wie soll man Sagen - faux Pas gefunden, die besonders glänzten.

Da war von dem Uuuuuunglaublich harten Material Granit die Rede (wir Maschis alle vor der Glotze am krummlachen...) und natürlich wäre das ganze unspektakulär, wenn man es nicht mit Sprengstoff behandeln könnte...Übertagebau.

Zitat: " ... aber der Sprengstoff ist so ungefärlich, dass man ihn nicht anzünden kann..." Zitat Ende,

Was ja auch für konventionelle Sprengschnüre und die heute in Benutzung befindlichen Stoffe teilweise tatsächlich zutrifft.

Die visuelle Hintermalung mit dem Arbeiter, der mit ner Kippe im Mundwinkel seine Sprengschnur prept hätte man sich aber sparen können. Der Arme hat bestimmt erstmal vom Scheff ordentlich auf die Socken bekommen, weil er gegen die allgemein gelenden Feuerschutzbestimmungen verstoßen hat.

Fazit: egal wo du hinschaust: so läuft es immer. Willste es verhindern, erzähste es der Presse einfach nicht und vertraust darauf, dass die passenden Personen früher oder später den Weg zu unserer Gemeinde finden.

Gruß
Trutz

Sex, Drugs and Rocket-Roll
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 729

Status: Offline

Beitrag 78305 [Alter Beitrag23. Juni 2005 um 12:16]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Genau so isses, letztlich schreiben die doch wat'se wollen...

@Bobito:
Dein Dreipunkte-Plan wurde von uns genau so gehandhabt...aber man sieht ja was es bringt.

Wir haben vorab mit dem Mann telefoniert, gemailt & hastenichtgeseh'n...und außerdem war er ja "Wissenschaftsredakteur"...da haben wir anderes erwartet und ich habe auch zuerst ziemlich mit den Zähnen geknirscht.
Aber ich bin nun drüber weg...wink
Und gehe auch völlig konform mit Christians Meinung: Mit jeglichem Widerspruch würden wir uns noch mehr in die Ecke der Verstrahlten Idioten bugsieren....

Peter,
irgendwann war mal so eine Modellflieger-Reportage im TV, da hiess es sinngemäß:
"Auf der ganzen Welt haben die Leute Hobbies, nur nicht die hier, schaut sie Euch an, die müssen in Ihrer Freizeit Ingenieure abgeben!"

So ist es halt: Je ernster Du Dich selbst nimmst, desto weniger ernst wirst Du genommen!wink
(unbekannter Braunschweiger Filosof)

"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 78310 [Alter Beitrag23. Juni 2005 um 12:52]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Zitat:
Original geschrieben von Rocketom
@Bobito:
Dein Dreipunkte-Plan wurde von uns genau so gehandhabt...aber man sieht ja was es bringt.


Eins weiter oben hat Trutzi bereits die Lösung präsentiert. Zitat: Willste es verhindern, erzähste es der Presse einfach nicht und vertraust darauf, dass die passenden Personen früher oder später den Weg zu unserer Gemeinde finden.

Im Zeitalter von Internet und Suchmaschinen besteht dazu berechtigte Hoffnung. Und wenn wir unser Forum fleißig pflegen, klappt das umso besser.

Was drängt uns da eigentlich so zur Presse? Kann es vielleicht auch mal eine kleine Portion Wichtigtuerei und Egotrip sein? Da wir gerade beim Austausch von Lebensweisheiten unbekannter Philosophen sind:

Je wichtiger du dich nimmst, desto schneller landest du in der Freak Show.

eek!
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 729

Status: Offline

Beitrag 78319 [Alter Beitrag23. Juni 2005 um 13:52]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Peter,
jetzt wirst Du vielleicht etwas überrascht sein:
Wir haben uns dem Spiegel bestimmt nicht aufgedrängt, falls es das ist, was Du mir unterstellen wolltest. (Eigentlich hätte ich ja ahnen müssen, dass Du in solchen Bahnen denkst eek! - was bin ich wieder naiv heute... )
Aber nein, es war genaugenommen andersrum:
Der Typ rief bei uns zuhause an und wollte mehr über die Modellraketenbauerei erfahren!
Er hat auch im gleichen Atemzug erwähnt, dass er von einer anderen Gruppierung schon eine Abfuhr bekommen hat. Fragte also gleich, ob wir auch solche Geheimniskrämer sind...

Was also hättest Du getan?
"Nee, jenau, bleim'se ma wech, wir sind lieber unter uns, oder gucken'se in det Forum, da steht doch alles drin..." wink

"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1589

Status: Offline

Beitrag 78417 [Alter Beitrag24. Juni 2005 um 21:48]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Höhö, ich hätte ihm am Telefon erst mal die schriftliche L2-Prüfung abgenommen. Wäre er durchgefallen: "Wissenschaftsredakteur - jaja ... sorry, aber für uns nicht qualifiziert genug!"

wink big grin

Vielleicht sollte man es wirklich nicht sooo negativ sehen. Aber bei einem "Wissenschaftsredakteur" erwarte ich wirklich etwas mehr "Wissenschaft" und nicht so ein unrichtiges blablubb. In Bezug auf das Niveau hätte ich da auch mehr erwartet. Da muss ich Peter (auch wenn´s schmerzt) Recht geben.

cheers
Oli4


AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 78421 [Alter Beitrag24. Juni 2005 um 23:33]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Zitat:
Original geschrieben von Oli4
Da muss ich Peter (auch wenn´s schmerzt) Recht geben.

Joj Mama, so bin ich von Oli4 schon lange nicht mehr verwöhnt worden. Das stimmt mich gleich so altersmilde, daß ich da garnicht widersprechen möchte.smile
Althippie

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2

Status: Offline

Beitrag 78479 [Alter Beitrag26. Juni 2005 um 18:08]

[Melden] Profil von Althippie anzeigen    Althippie eine private Nachricht schicken   Besuche Althippie's Homepage    Mehr Beiträge von Althippie finden

Hallo liebe Raketenmodellbaufreaks. wink Ich bin mehr durch Zufall auf euer Forum gestoßen und lese mich gerade so ein bisschen durch die Beiträge. Das wird auch wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen, wenn ich die Anzahl eurer Posts betrachte...

Zum Thema: Vielleicht sollte der Spiegelartikel eher unter dem Aspekt der Werbepsychologie analysiert werden. Es ist schließlich eine altbekannte Weisheit, dass es nicht so sehr auf den Inhalt der Werbung ankommt, sondern darauf, dass eine bestimmte Marke beim Werbekonsumenten in der Großhirnrinde implementiert wird.

Und eure Marke ist der Raketenmodellbausport. Insofern wurden die Leser des Spiegels auf dieses Hobby hin sensibilisiert. Jedes Mal, wenn sie das Wort "Rakete" hören, werden sie an euch und die Szene denken.

Sicherlich wird man mit diesem Artikel keine unbedarften und uninteressierten Leser zum Raketenbau konvertieren können, aber all diejenigen, die sowieso ein latentes Interesse dafür hegen, wurden jetzt mit Informationen über die Szene versorgt. Insofern ist das schon ein Erfolg.

Außerdem fällt mir auf wie groß die Angst ist, als Freak oder Spinner angesehen zu werden. In diesem Punkt würde ich mir ein wenig mehr Selbstbewusstsein wünschen, oder macht ihr euch so sehr von der Meinung Anderer abhängig, die ihr noch nicht mal persönlich kennt und mit denen euch nur ein Punkt verbindet - das Lesen dieses Spiegelartikels...?

Schöne Grüße an Alle

Althippie
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 78480 [Alter Beitrag26. Juni 2005 um 18:44]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

ich fand den Artikel nicht schlecht. Auf technische oder juristische Details kommt es doch gar nicht an. Die Stimmung auf einem Flugtag wurde gut rüber gebracht. Ich war eigentlich eher positiv überrascht und konnte mich damit identifizieren.

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 78523 [Alter Beitrag27. Juni 2005 um 05:41]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Zitat:
Original geschrieben von Althippie
Außerdem fällt mir auf wie groß die Angst ist, als Freak oder Spinner angesehen zu werden. In diesem Punkt würde ich mir ein wenig mehr Selbstbewusstsein wünschen, oder macht ihr euch so sehr von der Meinung Anderer abhängig, die ihr noch nicht mal persönlich kennt

Ah- Du hast es gelesen, das Taschenbuch der Werbe- und Trivialpsychologie für Leichtmatrosen! Ich weiß eigentlich nicht, woher ich das Selbstbewußtsein nehme Dir zu widersprechen, bin jetzt aber mal ganz tapfer und tu es. Richtig dankbar bin ich Dir für den guten Rat, wir sollten uns von der Meinung anderer unabhängig machen. Ich fange auch gleich damit an und mache mich von Deiner Meinung unabhängigsmile

Auch wenn die Vernachmittagstalkshowisierung unserer Gesellschaft aus dem Blickwinkel dessen, was in den Kommunen der frühen Siebziger Jahren zwischen zwei Lungenzügen psychologistisch ausdiskutiert wurde, zu dem Schluß führen könnte, daß es erstrebenswert sei zum Affen gemacht zu werden, halte ich das emanzipatorische Recht des Einzelnen dagegen, dies einfach nicht gut finden zu dürfen, ohne daß man ihn deswegen gleich zum Psychokrüppel ernennen muß.

Huch, ist das jetzt reaktionär? Aber tröstet euch: Ihr könnt euch ja von meiner Meinung unabhängig machen.
Seiten (8): « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben