Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > Baubericht Thor 3" Diskussion
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (6): « 1 2 3 4 5 [6]

Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5257

Status: Offline

Beitrag 80582 [Alter Beitrag31. Juli 2005 um 14:24]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von CharlyMai

Die Batterie für den Salt LCD habe ich mit 2 Kabelbindern befestigt...






Hi Charly,

ich würde der Batterie kleine Winkel aus Alu-Profil spendieren, zumindest in der Beschleunigungs und Bremsrichtung und dazu zum Sichern in dieser Halterung einen Kabelbinder.

Gruss
Tom
Felix N

Überflieger

Felix N

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort: Leimen

Verein: HGV, TRA 11237 L1, Solaris-RMB, DMFV, MFC Walldorf

Beiträge: 1424

Status: Offline

Beitrag 80583 [Alter Beitrag31. Juli 2005 um 14:36]

[Melden] Profil von Felix N anzeigen    Felix N eine private Nachricht schicken   Besuche Felix N's Homepage    Mehr Beiträge von Felix N finden

Wirklich sehr schön! Schöne Doku und ein Endergebnis dass sich sehen lassen kann!


Gruß
Felix

Sky´s not the limit! smile
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1957

Status: Offline

Beitrag 80588 [Alter Beitrag31. Juli 2005 um 17:10]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Hi Tom ....

ich werde mir das mit dem Alu Winkel einmal durch den Kopf gehen lassen ...

also meinst Du zwei Winkel noch auf die Platte schrauben (in Flugachse) und dann davor und
dahinter ein Loch für einen zusätzlichen Kabelbinder...

Gruß
Pierre

•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5257

Status: Offline

Beitrag 80593 [Alter Beitrag31. Juli 2005 um 17:35]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Hi Charly,

so, dass die Batterie in Längsachse besser fixiert wird.
Ich hatte schon verformte Bauteile auf Platinen gesehen, wo ein 9V Block "hinbeschleunigt" wurde.

Gruss
Tom
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1957

Status: Offline

Beitrag 80594 [Alter Beitrag31. Juli 2005 um 18:17]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Na Gott sei Dank ist die Elektronik Sektion von der Power Sektion getrennt (Oben/Unten)

Aber hast schon recht, was nutzt es mir, wenn der Block nur noch umherfliegt als unnüzer
Ballast, und nicht mehr seine eigentliche Funktion übernehmen kann !

Ich werde Morgen einmal die Winkel einbauen, und dann auch im Bautread dazu wieder
die bilder Posten...

viele Grüße
Pierre

•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
Vincent

Muffenschrumpf-Azubi

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Franken

Verein: nbk

Beiträge: 96

Status: Offline

Beitrag 81268 [Alter Beitrag10. August 2005 um 23:53]

[Melden] Profil von Vincent anzeigen    Vincent eine private Nachricht schicken   Besuche Vincent's Homepage    Mehr Beiträge von Vincent finden

Das ist echt ein "GeilesTeil" geworden. Das muss selbst ein planschi zugeben. wink
Da Bekomme ich auch lust mal eine Smokie zu bauen.

gruss vince

pulp/n. 1. A soft, moist, shapeless mass of manner.
2. A magazin or book containing lurid subjekt matter
and being characteristically printed on rough,
unfinished paper.
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1957

Status: Offline

Beitrag 81270 [Alter Beitrag11. August 2005 um 00:21]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Danke Vincent ....

ich bin auch sehr zufrieden, einiges würde ich das nächste mal anders machen, aber das schreibe ich natürlich dann auch wieder in einen "kleinen" baubericht ....


Grüße
Pierre

PS: dieses war mein 1/2 k Post .... wow ... wie schnell sowas doch gehen kann ....

•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
Seiten (6): « 1 2 3 4 5 [6]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben