Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Gesetze und Paragraphen > Starterlaubnis für Flugmodelle mit Raketenantrieb (Top)
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (7): « 1 2 3 4 5 6 [7]

Autor Thema 
McGuyver

Raketenbauer

McGuyver

Registriert seit: Sep 2005

Wohnort: Köln-Bonn

Verein:

Beiträge: 189

Status: Offline

Beitrag 88734 [Alter Beitrag08. November 2005 um 16:19]

[Melden] Profil von McGuyver anzeigen    McGuyver eine private Nachricht schicken   McGuyver besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von McGuyver finden

Mist, das Stimmt mit den 5kg!

aktuelle LuftVO

s. §16, Abs. 4 Umkehrschluß und Abs. 6 Satz 3

Desweiteren gilt:
- Die Landesluftfahrtbehörden sind nun für Genehmigungen zuständig, nicht mehr das LBA
- Wolkenflüge sind Verboten (also nicht genehmigungsfähig)
- Überschallflüge sind genehmigungspflichtig, aber nur genehmigungsfähig, wenn gewährleistet ist, das a) ausreichender Versicherungsschutz besteht und b) diese Flüge dem Zwecke dienen, zu beweisen, dass auf der Erde kein Überschallknall zu hören ist (das ist der Knall, den die Typen nicht gehört haben).

LG,
Thomas

Greetz,
Thomas


"Ich denke gerne an die Chance einer Möglichkeit"

Manntragend ins LEO - mit Pertinax und Balsa!
hybrid

SP-Schnüffler

hybrid

Registriert seit: Mai 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 675

Status: Offline

Beitrag 88735 [Alter Beitrag08. November 2005 um 16:22]

[Melden] Profil von hybrid anzeigen    hybrid eine private Nachricht schicken   Besuche hybrid's Homepage    Mehr Beiträge von hybrid finden

Nein, nicht genehmigungspflichtig. Versicherungspflichtig...

"Die 9. Verordnung zur Änderung der Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung vom 27. Juli 2005 ist im
Bundesgesetzblatt 2005 Teil I Nr. 47, ausgegeben zu Bonn am 10. August 2005 (2275) veröffentlicht worden.

Für Modellflieger wichtig ist der § 102. Wie bereits angekündigt entfällt der Ausnahmezustand, daß
Flugmodelle unter 5 Kg ohne Verbrennerantrieb von der Versicherungspflicht befreit sind!"

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=33645

Grüße
Malte
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7931

Status: Offline

Beitrag 88737 [Alter Beitrag08. November 2005 um 17:22]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Wenn ich das richtig sehe hat sich also rein gar nichts geändert für uns.

Oliver
Hendrik

Senior Pyronaut


Supervisor

Hendrik

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Köln

Verein: SOLARIS-RMB e.V., DGLR e.V., Aero Club Rheidt e.V.

Beiträge: 2941

Status: Offline

Beitrag 88804 [Alter Beitrag08. November 2005 um 23:58]

[Melden] Profil von Hendrik anzeigen    Hendrik eine private Nachricht schicken   Besuche Hendrik's Homepage    Mehr Beiträge von Hendrik finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend

Wenn ich das richtig sehe hat sich also rein gar nichts geändert für uns.

Oliver




Richtig!
Ansonsten kann ich auch nur den Artikel vom DAeC-Rechtsanwalt Walter Felling in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Das Modell" empfehlen.

Viele Grüße,

Hendrik

SOL-2

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer.
Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

Wernher von Braun (1912 - 1977), deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher

http://solaris.raketenmodellbau.org
Solaris-RMBder Verein fürs Forum.
McGuyver

Raketenbauer

McGuyver

Registriert seit: Sep 2005

Wohnort: Köln-Bonn

Verein:

Beiträge: 189

Status: Offline

Beitrag 88823 [Alter Beitrag09. November 2005 um 10:29]

[Melden] Profil von McGuyver anzeigen    McGuyver eine private Nachricht schicken   McGuyver besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von McGuyver finden


Greetz,
Thomas


"Ich denke gerne an die Chance einer Möglichkeit"

Manntragend ins LEO - mit Pertinax und Balsa!
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7931

Status: Offline

Beitrag 7223931 [Alter Beitrag09. Juli 2010 um 14:21]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Im Zuge der Diskussion mit dem Flugleiter in Speyer ist mir aufgefallen, dass

1. Die Beschreibung des §16 im ersten Post dieses Threads nicht mehr aktuell ist, sich im Prinzip aber nichts für uns geändert hat. Die Behörden haben wohl mehr Ermessensspielraum.

2. Der Link zur Liste mit den Landesluftfahrtbehörden nicht mehr aktuell ist: http://www.lba.de/DE/Oeffentlichkeitsarbeit/A_Z/Landesluftfahrtbeh%C3%B6rden/A_Z_Landesluftfahrtbehoerden.html?nn=20302

3. Die Frage, ob man nun eigentlich auf Flugplätzen, die keine Zulassung für Modellflug haben, fliegen darf (mit Erlaubnis des Flugleiters), meines Erachtens zwar geklärt ist, anderer Leute Erachtens aber eben nicht. Mal sehen was eine Behörde dazu sagt -- nur erreicht man da um diese Uhrzeit natürlich niemanden mehr.

Demnächst wirds also eine kleine Überarbeitung geben.

Oliver
Seiten (7): « 1 2 3 4 5 6 [7]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben