Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > RJD 2010 - Der Bilderthread!
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (10): « 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 »

Autor Thema 
robby2001

Gardena Master of Rocketry


Moderator

robby2001

Registriert seit: Jan 2004

Wohnort: Osnabrück

Verein:

Beiträge: 2087

Status: Offline

Beitrag 7212945 [Alter Beitrag04. Juni 2010 um 19:27]

[Melden] Profil von robby2001 anzeigen    robby2001 eine private Nachricht schicken   Besuche robby2001's Homepage    Mehr Beiträge von robby2001 finden

Moin!

Oh, danke schön! Das freut mich aber, dass es euch gefällt smile

Allerding hätte das Video auch nicht ohne diese tollen Motive entstehen können! big grin

Ich werde mal versuchen, das Video in den nächsten Tagen ins Archiv zu laden.
Die HD-Version ist allerdings 250 MB groß. Mal schauen.

@ Lschreyer:
Jau, da hatte ich ein zusätzliches Weitwinkel drauf. Der "Ottonormalverbraucher" steht ja anscheinend
auf Objektive mit riesiger Brennweite. 60-facher optischer Zoom sind da ja mittlerweile normal.
Mit ist ein völliges Rätsel, wie man sowas noch ohne Stativ ruhig halten soll? Da kann der Bildstabilisator
noch so gut sein.
Insofern gibt´s kaum Kameras mit richtig geringer Brennweite.
Weitwinkel ist aber viel interessanter, finde ich.

@ Neil:
Ich bin (leider) nicht gesprungen, aber nächstes Jahr bin ich dabei, das sag ich dir!

Gruß Robert
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2476

Status: Offline

Beitrag 7212948 [Alter Beitrag04. Juni 2010 um 21:06]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Robby,
ist wirklich klasse geworden das Video ich bin ganz begeistert wie du die Aufnahmen zusammengeschnitten hast.
Respekt

Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1507

Status: Offline

Beitrag 7212973 [Alter Beitrag05. Juni 2010 um 21:48]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Cooles Video Robby!!

Meine Freundin fand das Lied im Video ziemlich cool, wie heisst das denn?

Viele Grüße,

Tom

schmidi093

Epoxy-Meister

Registriert seit: Apr 2009

Wohnort:

Verein: Solaris RMB, AGM

Beiträge: 442

Status: Offline

Beitrag 7212974 [Alter Beitrag05. Juni 2010 um 22:06]

[Melden] Profil von schmidi093 anzeigen    schmidi093 eine private Nachricht schicken   schmidi093 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von schmidi093 finden

Zitat:
Meine Freundin fand das Lied im Video ziemlich cool, wie heisst das denn?



Gabriel Rios - Broad Day Light



Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA (L1), AGM

Beiträge: 891

Status: Offline

Beitrag 7212977 [Alter Beitrag05. Juni 2010 um 23:04]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

@Robby:
Auch von mir noch einmal "!!!" für das Video. Große Klasse! Wie bekommst du das hin, den aufsteigenden Raketen so gut zu folgen? Ich schaffe das so gut wie nie.
Grüße!
Hagen
robby2001

Gardena Master of Rocketry


Moderator

robby2001

Registriert seit: Jan 2004

Wohnort: Osnabrück

Verein:

Beiträge: 2087

Status: Offline

Beitrag 7212988 [Alter Beitrag06. Juni 2010 um 13:07]

[Melden] Profil von robby2001 anzeigen    robby2001 eine private Nachricht schicken   Besuche robby2001's Homepage    Mehr Beiträge von robby2001 finden

Moin!

Jup, eine Rakete im Sucher zu verfolgen ist ziemlich Käse. Vor allem, wenn man etwas herangezoomt
hat.

Ich hab das so gemacht: Meine Kamera hab ich auf einen Monopod geschraubt und den Monpod dann
nach vorne geschwenkt. Wenn ich dann den Monopod als Peilstab nehme anstatt durch den Sucher
zu schauen geht das recht gut.


(das Bild ist von Dirk)

Vor allem findet man die Rakete jederzeit wieder, wenn sie mal aus dem Bild läuft.
Allerdings werden Verwacklungen dadurch kaum verringert.
Die Jungs von antigravityresearch hatten mal so einen Peilstab gebaut, der wie eine Panzerfaust auf
die Schulter gelegt wird. Damit müsste das filmen von Raketen sogar noch besser gehen.

Gruß Robert
Lightning_Man

Raketenbauer

Registriert seit: Jul 2007

Wohnort: -----

Verein: -----

Beiträge: 176

Status: Offline

Beitrag 7212989 [Alter Beitrag06. Juni 2010 um 14:26]

[Melden] Profil von Lightning_Man anzeigen    Lightning_Man eine private Nachricht schicken   Besuche Lightning_Man's Homepage    Mehr Beiträge von Lightning_Man finden

Moin,

Zitat:
Original geschrieben von Tom Engelhardt

Cooles Video Robby!!

Meine Freundin fand das Lied im Video ziemlich cool, wie heisst das denn?

Viele Grüße,

Tom





LOL, Da hat man ein Video mit lauter coolen Raketen und deren Starts
und was finden die Frauen gut? Die background Melodie...... fg angel
SCNR



Zitat:
Original geschrieben von robby2001


Ich hab das so gemacht: Meine Kamera hab ich auf einen Monopod geschraubt
und den Monpod dann nach vorne geschwenkt.

Gruß Robert




Aha, Du löst das Rätsel um den "Stock". Ich hatte schon gedacht es
wäre ein trajectory altimeter, welches die erreichte Höhe der Raketen
mißt...

viele internette Grüße,

Reinhard

if nothing else helps, just add a couple of kilovolts smile)

L1
TRA #: 11857
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 7212993 [Alter Beitrag06. Juni 2010 um 14:45]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

der Charly hat mal so eine "Panzerfaust" gehabt. Ich meine das gab sehr gute Ergebnisse.
Gegen zittern hilft aber meiner Meinung nach nur Masse. Je schwerer die Kamera ist desto mehr Kraft muss man zum drehen aufwenden. Das Zittern was wir in den Filme immer sehen sind sehr kleine kurze Drehungen. Die verschwinden wenn das System träge wird. Daher sind auch die Aufnahmen von Profikameras so ruhig, weil die einfach so schwer sind. Viel schwerer im vergleich zu den <1kg Kameras die man so privat nutzt. Der Nachteil ist natürlich das man damit nicht mehr so schnell schwenken kann, man also die Kamera im vorraus drehen muss.
Evtl. könnte man das Problem auch lösen in dem man zwei Kameras parallel montiert und eine näher heran zoomen lässt. Man selber steht dann weiter weg was auch wichtig ist.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Reinhard

Überflieger

Reinhard

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Österreich

Verein: TRA #10691, AGM

Beiträge: 1186

Status: Offline

Beitrag 7212994 [Alter Beitrag06. Juni 2010 um 15:14]

[Melden] Profil von Reinhard anzeigen    Reinhard eine private Nachricht schicken   Besuche Reinhard's Homepage    Mehr Beiträge von Reinhard finden

Die höhere Masse hat sicher einen dämpfenden Einfluss, aber der Hauptgrund dürfte der sein dass man die normalerweise nicht einfach so in der Hand halt. Dafür gibt es eigene Halterungen, Stichwort: Steadicam.
Für die Verfolgung von Raketen sind die vermutlich nicht sehr gut geeignet.

Gruß
Reinhard
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 7212995 [Alter Beitrag06. Juni 2010 um 16:20]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

dann schau dir doch mal eine Steadcam genau an. Da wurde der Schwerpunkt und somit der Drehpunkt aus der Mitte der Kamera nach außen verlegt was dann zu kleinen Winkeln führt bei gleicher Zitterbewegung.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Seiten (10): « 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben