Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Experimental & Forschung > Motorprüfstände > Prüfstand mit Funkverbindung
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Krach-Bumm

Anzündhilfe

Registriert seit: Mai 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 5

Status: Offline

Beitrag 126272 [Alter Beitrag04. August 2007 um 22:53]

[Melden] Profil von Krach-Bumm anzeigen    Krach-Bumm eine private Nachricht schicken   Krach-Bumm besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Krach-Bumm finden

Hallo Malte, hast du die Module schon ausprobiert? Was muss noch um so einen Baustein rumgebaut werden damit es mit der Datenübertragung klapt? ich habe nirgens eine komplette Schaltung gefunden und da ich nicht weis was für ein MC, Software und zusätzliche Bauteile noch für den Sender/Empfänger benötig werden stehe ich auf dem Schlauch. Ich möchte Daten bidirecktional hin und her senden. Hat da schon einer eine Lösung die läuft gebaut?
Es grüßt Rolf



Zitat:
Original geschrieben von AlexanderM

Hallo Malte,
das sieht interessant aus. Wie groß ist eigentlich die Reichweite dieser Funkstrecke? Wenn's nur wenige Meter sind, hilft's vllt. nichts für diese Anwendung.

Mit besten Grüssen,
Alexander


hybrid

SP-Schnüffler

hybrid

Registriert seit: Mai 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 675

Status: Offline

Beitrag 126416 [Alter Beitrag06. August 2007 um 13:37]

[Melden] Profil von hybrid anzeigen    hybrid eine private Nachricht schicken   Besuche hybrid's Homepage    Mehr Beiträge von hybrid finden

Nein, habe ich noch nicht, aber hier:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=163713
wird schon kräftig gefunkt.

Es sind wohl schon Reichweiten bis 140m erreicht worden, d.h. mehr als ein paar Meter gehen wohl sicher.

Grüße
Malte
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. / AGM e.V.

Beiträge: 1908

Status: Offline

Beitrag 126438 [Alter Beitrag06. August 2007 um 18:19]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Ich habe alle 3 hier ...

RFM01/02/12 ...

Und ich kann nur sagen, es Funkt .-) ....

Geschwindigkeit bin ich noch bei 9600, weitere Tests mit höheren Baudraten sind in Vorbereitung ...

Derzeit versuche ich ersteinmal eine Optimale Antenne zu bauen, um mit der Reichweite etwas "weiter" zu kommen.

Im RN sowie auf Mikrocontroller.net wird auch heiss "gefunkt"

Roboter-Netz Link

viele Grüße
Charly

Geändert von CharlyMai am 06. August 2007 um 18:21


•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM e.V.
Turambar

SP-Schnüffler


Moderator

Turambar

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort: Österreich

Verein:

Beiträge: 874

Status: Offline

Beitrag 126476 [Alter Beitrag07. August 2007 um 00:07]

[Melden] Profil von Turambar anzeigen    Turambar eine private Nachricht schicken   Besuche Turambar's Homepage    Mehr Beiträge von Turambar finden

Hi,
Wäre es denn nicht möglich, auf dem Gelände (irgendwo bei den startplätzen) eine große (mit groß meine ich 3-5m) zwischenstation aufzubauen? Ich gehe davon aus dass vor allem Bodenunebenheiten sowie zu hohes Gras den Empfang stört, also einfach ne hohe Antenne als Knoten zwischen Sender und Empfänger.

MfG

Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: Die Schwerkraft und der Papierkrieg.
Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.
- Wernher Freiherr von Braun

http://are.modellraketen.at

MfG
Stefan
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben