Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Scale-Modellraketen > Projekt: Komplett Selbstbau Scale V2
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 7624624 [Alter Beitrag30. Januar 2013 um 09:58]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

ich würde aller höchsten Doppelköper als Webart nehmen (so wie Jeansstoff). Wenn das nicht weich genug ist, eher dünner werden. Da muss man dann nachher auch weniger spachteln um die Struktur des Gewebes weg zu bekommen. Atlas wäre zwar noch einfacher um Rundungen zu legen, aber es macht keinen Spaß den Fusselkram zu schneiden und aufs Bauteil zu legen. Die Schnittkanten fransen sehr schnell aus und bleiben lieber am Pinsel kleben als am Bauteil.
Was auch hilft, ist die Form diagonal heraus zu schneiden. Wenn man also z.B. eine Spitze laminiert die ogive ist, hat man ja Wölbungen in beide Achsen. Schneidet man aus der Matte ein Rechteck mit einer kurzen und einer langen Faser, so muss sich die lange Faser in der Mitte vom Rechteck mehr wölben (muss länger sein) als die am Rand. Das führt zu Falten. Schneidet man hingegen das Rechteck diagonal mit 45° aus der Matte, so sind alle Fasern minimal kurz und das Rechteck kann leicht in die Länge oder Breite gezogen werden.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


ruffryder05

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2013

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 9

Status: Offline

Beitrag 7624626 [Alter Beitrag30. Januar 2013 um 10:26]

[Melden] Profil von ruffryder05 anzeigen    ruffryder05 eine private Nachricht schicken   ruffryder05 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von ruffryder05 finden

Hi,


Ja man merkt das dies meine erste Glasfaseraktion war.
Habe normales glasfasergewebe 160g pro m2, also diese matten, kein stoff.

Habe leider ja schon lamnier, ist mein rohling jetzt unbrauchbar oder lohnt es sich ihn zu retten? Hab schon
Mehrere gröbere unebenheiten drin. Wurde ihn gerne noch benutzen.
Ich verbuch das alles mal unter "erfahrung gesammelt"

Geschliffen werden würde per hand, im moment hab ich kein schleifgerät hier.

Gruß

Ruff
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8024

Status: Online

Beitrag 7624628 [Alter Beitrag30. Januar 2013 um 10:41]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Was denn nun, Matte


Quelle: Yabonet Yachtshop

oder Gewebe?


Quelle: Harzspezialisten

Fotos wären echt hilfreich.

Oliver
ruffryder05

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2013

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 9

Status: Offline

Beitrag 7624629 [Alter Beitrag30. Januar 2013 um 11:03]

[Melden] Profil von ruffryder05 anzeigen    ruffryder05 eine private Nachricht schicken   ruffryder05 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von ruffryder05 finden

erstmal sry,


ist manchmal vom Handy aus schwer nen ordentlichen Text zu schreiben.

hier nochmal 2 Bilder(ich bekomme die hier nicht hochgeladen, beim Klick auf Bild hochladen kommt nur en IMG code aber ich kanns nirgendwo hochladen?!):





Noch was zu retten?

Gruß

Ruff


EDIT:

Habs gefunden, beim nächsten mal lad ich die Bilder hier mit hoch!

Geändert von ruffryder05 am 30. Januar 2013 um 11:05

Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4116

Status: Offline

Beitrag 7624644 [Alter Beitrag30. Januar 2013 um 23:32]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von ruffryder05



Ich werde jedoch trotzdem nen Cluster baun, weil ich eh noch vieel zu viel C6-3 hier liegen habe und die nicht mehr wegkommen......




Für solche Probleme habe ich eine schnelle Lösung.....roll eyes (sarcastic) fg



Ein Modell was aus meiner Sicht auch unbedingt geclustert werden sollte ist natürlich die Vostock......
Hier ein super Modell, sogar mit dem Sputnik an Bord, von Markussmile




Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 7624645 [Alter Beitrag31. Januar 2013 um 11:09]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

ja die Sojus. Echt geiler Vogel. Habe in der letzten Version auch einen Cluster vorgesehen 4x4 Held 1000 + zentralen 38er Motor.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben