Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > News > Raketenmodellbau - Womit beschäftigt Ihr Euch gerade?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (87): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 »

Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Bremen

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7743

Status: Offline

Beitrag 7642473 [Alter Beitrag17. März 2018 um 22:59]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ich ziehe demnächst um und habe alle (längeren) Rohre zusammengesucht, die sich auf dem Kleiderschrank, in der Werkstatt und sonstwo in der Wohnung rumgetrieben haben.

Sieht erstmal überschaubar aus:


Allerdings kann man Rohre ja gut ineinander schachteln:



Wenn ich meine neue Werkstatt eingerichtet habe muss ich mal anfangen das alles auch in Modelle zu verwandeln ...

Oliver

Wo das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei. Wo die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit. -- Thomas Jefferson
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3543

Status: Offline

Beitrag 7642474 [Alter Beitrag17. März 2018 um 23:59]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend

Wenn ich meine neue Werkstatt eingerichtet habe muss ich mal anfangen das alles auch in Modelle zu verwandeln ...

Oliver



He Oliver,

wow, da kannst du aber aber noch viele neue Projekte starten....smile !

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Jörg

Epoxy-Meister

Jörg

Registriert seit: Dez 2010

Wohnort: Bremen

Verein: AGM, BRD

Beiträge: 250

Status: Offline

Beitrag 7642536 [Alter Beitrag05. April 2018 um 21:52]

[Melden] Profil von Jörg anzeigen    Jörg eine private Nachricht schicken   Jörg besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Jörg finden

Für Modellraketen leider keine Zeit und Ruhe. Aber wenn man sich schon eine alte Hütte anlacht, sollte der olle Schuppen doch wenigstens als Bar mit adäquater Beleuchtung zum gelegentlichen Gin-Tonic einladen :


Geändert von Jörg am 05. April 2018 um 21:54


"Der autonome, kritische Bürger ist nicht erwünscht. Er ist die größte Gefahr für all die alternativlosen Entscheidungskonsensknacker in ihren Bumsbuden der Politikverwaltung. Dummheit ist das Ziel." Hr. F. Schröder zum Thema Bildungssystem, G8, Bachelor & Co
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1365

Status: Offline

Beitrag 7642538 [Alter Beitrag05. April 2018 um 23:00]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Sehr schick! Weiter sobig grin

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1796

Status: Online

Beitrag 7642573 [Alter Beitrag10. April 2018 um 20:05]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Aha...wann ist denn Einweihung? cheers

Always keep the pointy side up!
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1365

Status: Offline

Beitrag 7643255 , Rohr-Bearbeitungstool [Alter Beitrag09. August 2018 um 13:04]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo,

basierend auf diesem Spannzangenfutter
habe ich angefangen ein Rohr-Bearbeitungstool zu bauen. Es ist immer ein Problem lange Teile / Rohre vernünftig zu spannen um sie zu sägen , bohren oder ein zu Schlitzen. Ich schick Euch einfach mal die Bilder. der Rest erklärt sich von selbst.





Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1365

Status: Offline

Beitrag 7643256 [Alter Beitrag09. August 2018 um 13:08]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

An die Spannzange kommt jetzt noch eine Teilscheibe für die gängigen Winkel. Einen Antrieb habe ich auch angedacht um die Rohre drehen zu lassen, z.B. um sie zu schleifen oder schneiden zu können. Das ganze ist bisher sehr stabile geworden aber bei weitem kein Präzisionsgerät für arbeiten auf den 1/100.

Gruß Ralf

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3543

Status: Offline

Beitrag 7643260 [Alter Beitrag10. August 2018 um 18:50]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

He Ralf,

dazu kann ich nur sagen: einfach genial smile !!!

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1365

Status: Offline

Beitrag 7643263 [Alter Beitrag11. August 2018 um 11:11]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Schön, dass es Dir gefällt. Mit ein bisschen Glück geht es heute Abend weiter.
Ich hadere noch mit mir, ob ich zum Schneiden eine Vorrichtung zum einspannen einer Flex oder aus eine kleine Dremel-Trennscheibe einen eigene motorisierte Trennvorrichtung baue .

Gruß Ralf

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2366

Status: Offline

Beitrag 7643297 [Alter Beitrag15. August 2018 um 21:14]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Ralf,
genial gute Idee, hast du die 3D Daten für die Spannzangen irgendwo abgelegt oder kopiert.
Zum Schneiden / Schlitzen würde ich eine Dremel einspannen und mit einer Trennscheibe oder Fräser bestücken eine Flex finde ich übertrieben.
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Seiten (87): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben