Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > Rocket Racer
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 »

Autor Thema 
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein: AGM

Beiträge: 693

Status: Offline

Beitrag 7628056 , Rocket Racer [Alter Beitrag27. Oktober 2013 um 22:15]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo zusammen,

ein neues Projekt liegt auf der Werkbank.
Dieses Mal etwas Anderes. Inspiriert durch die Idee von Bäckchen wird es jetzt mal keine übliche Rakete.
Nennen wir es mal einen Racer mit Raketenantrieb.
Ob das funktioniert und wie das Teil später fliegen wird, keine Ahnung.
Nach dem Motto "Erst die Optik, dann die Funktion" habe ich mir mal ein Design überlegt.
Das habe ich dann auf übliche Flaschengrößen umgerechnet.

Die Idee:
Das Teil wird durch zwei Triebwerke angetrieben. Diese werden beide betankt, ergibt zusammen ca. 1, 6 bis 1, 8l Wasser.
In der Mitte befindet sich der Drucktank mit der Luft, etwas über 3l Volumen.
Dieser wird mit den Triebwerken so verbunden, dass diese synchron mit Druckluft versorgt werden.

In die Spitze kommt die Fallschirmkammer.

Und so sieht der Plan dann 1:1 aus.




Marcel
RaketfuedRockets

PU-Meister

RaketfuedRockets

Registriert seit: Sep 2012

Wohnort: Am Startplatz

Verein:

Beiträge: 267

Status: Offline

Beitrag 7628074 , Wow [Alter Beitrag29. Oktober 2013 um 11:04]

[Melden] Profil von RaketfuedRockets anzeigen    RaketfuedRockets eine private Nachricht schicken   Besuche RaketfuedRockets's Homepage    Mehr Beiträge von RaketfuedRockets finden

Hallo Marcel, das sieht ja mal mehr als interessant aus! Habe ich das richtig verstanden? Seitlich ist das Wasser, und in der Mitte die Luft? Ist ja im Prinzip eine umgekehrte Inverter-Rakete von AircommandRockets. Was mich etwas stutzig macht, ist der Begriff "Racer". Soll das Teil jetzt fahren oder fliegen? smile

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder." -Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier

Besuche unsere Webseite mit vielen Anleitungen, News und Informationen zu unseren Projekten:
www.raketfuedrockets.com
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein: AGM

Beiträge: 693

Status: Offline

Beitrag 7628080 [Alter Beitrag29. Oktober 2013 um 14:05]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Das Teil soll auf jeden Fall fliegen.
Ein Racer muss nicht zwangsläufig Räder haben.
Das kann ein Rennfahrzeug, -flugzeug oder -boot sein.
Ich habe an das Podrennen von Star Wars Episode 1 gedacht.
Gruß
Marcel.
RaketfuedRockets

PU-Meister

RaketfuedRockets

Registriert seit: Sep 2012

Wohnort: Am Startplatz

Verein:

Beiträge: 267

Status: Offline

Beitrag 7628081 , Racer [Alter Beitrag29. Oktober 2013 um 14:10]

[Melden] Profil von RaketfuedRockets anzeigen    RaketfuedRockets eine private Nachricht schicken   Besuche RaketfuedRockets's Homepage    Mehr Beiträge von RaketfuedRockets finden

Oh, ein Star Wars Fan smile
Jetzt wo du es sagst, hat deine Skizze tatsächlich Ähnlichkeit mit einem Podrenner.
Mal sehen, wie so ein Teil aufrecht fliegt.
Gruß

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder." -Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier

Besuche unsere Webseite mit vielen Anleitungen, News und Informationen zu unseren Projekten:
www.raketfuedrockets.com
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Bremen

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7621

Status: Online

Beitrag 7628082 [Alter Beitrag29. Oktober 2013 um 15:09]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ich finde das Design großartig! Durch den zentralen Lufttank dürfte der Schub auf beiden Seiten auch deutlich ähnlicher sein als er es bei uns Rauchern wäre -- das ist ja ein nicht zu verachtender Sicherheitsaspekt.

Oliver

Wo das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei. Wo die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit. -- Thomas Jefferson
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein: AGM

Beiträge: 693

Status: Offline

Beitrag 7628101 [Alter Beitrag03. November 2013 um 21:18]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo zusammen.
Ich habe gestern den zentralen Drucktank gebaut. SST-Technik. 8cm Außendurchmesser, 71cm lang.
Heute habe ich die Teile für die Aufnahme der seitlichen Triebwerke ausgesägt.

Das sieht dann im Überblick so aus:




Zusammengesteckt sieht es so aus:




Marcel
Aircommando Walldorf

Muffenschrumpf-Azubi

Aircommando Walldorf

Registriert seit: Aug 2013

Wohnort: Walldorf

Verein: AcW-Rockets

Beiträge: 73

Status: Offline

Beitrag 7628116 [Alter Beitrag04. November 2013 um 23:49]

[Melden] Profil von Aircommando Walldorf anzeigen    Aircommando Walldorf eine private Nachricht schicken   Besuche Aircommando Walldorf's Homepage    Mehr Beiträge von Aircommando Walldorf finden

OMG Marcelszauberstunden gehen weiter big grinDD Großartige Arbeit mal wieder smile
Gruß Timo smile
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein: AGM

Beiträge: 693

Status: Offline

Beitrag 7628144 [Alter Beitrag08. November 2013 um 06:26]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Langsam geht es weiter ...

Marcel
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2309

Status: Offline

Beitrag 7628145 [Alter Beitrag08. November 2013 um 09:12]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Marcel,
ich verfolge deinen Bericht schon ganz gespannt, das Modell sieht wirklich super aus endlich mal wieder eine außergewöhnliches Design.
Bin schon ganz gespannt wie es weiter geht.
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein: AGM

Beiträge: 693

Status: Offline

Beitrag 7628223 [Alter Beitrag12. November 2013 um 21:12]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Kleben, warten, kleben, warten, messen, ausrichten, kleben, warten ....
Die Arbeiten mit Holz sind so gut wie fertig.



Alle Teile habe ich mit PU-Leim geklebt und zusätzlich mit 3mm CFK-Stäben gedübelt.
Das Leitwerk aus der PP-Hohlkammerplatte wird eingesteckt.
Marcel


Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben