Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (23): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23]

Autor Thema 
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1475

Status: Offline

Beitrag 7640265 [Alter Beitrag19. Mai 2017 um 13:46]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Ich hab auch zwei, bringe ich mit falls noch Ausstand ist...

Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2405

Status: Offline

Beitrag 7640266 [Alter Beitrag19. Mai 2017 um 14:39]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Super, Tom, dann kann ja nichts passieren. Bringt ja nur Eure T-Shirts mit. N24 will ja über die Proton ein Filmchen machen. Damit wir beim preppen auch schick aussehen. cool
CU Rolli
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3308

Status: Offline

Beitrag 7640270 [Alter Beitrag19. Mai 2017 um 16:34]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Rolli

Damit wir beim preppen auch schick aussehen. cool
CU Rolli




Hauptsache die filmen nicht wie wir nach dem anschließendem feiern aussehen.....cheers

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, TRA #11409 L3 TAP

Beiträge: 1579

Status: Offline

Beitrag 7640301 [Alter Beitrag21. Mai 2017 um 12:43]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ich habe mir das Recht eingehandelt den Film vor der Veröffentlichung noch einzusehen und erst nach Sichtung freizugeben. Das schneiden wir also raus big grin

Always keep the pointy side up!
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2405

Status: Offline

Beitrag 7640469 [Alter Beitrag08. Juni 2017 um 19:30]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Proton 2017 - Nachlese

Nun liegt die Proton wieder in meiner Wohnung auf dem Schrank im Korridor und träumt schon vom Flug im nächsten Jahr auf blauen Motoren.
Und ich denke an den letzten Flug vor 3 Wochen beim RJD 2017 zurück.
Wie toll hatte doch auch in diesem Jahr alles funktioniert.
Das Protonteam gab alles und jeder spielte seinen Part.
Matthias arbeitete die Checkliste ab und die Teamkollegen machten genau das, was Sache war.
Das neue Fallschirmmanagement mit drei Fallschirmen wurde perfekt simuliert und anschließend genauestens gepackt, die Ausstoßladungen wurden angebracht, die Elektronik gecheckt, und sogar noch restliche Unklarheiten erkannt und beseitigt.
Im Vorfeld hatte der unermüdliche Andreas Hand angelegt und in einer ingenieur-technischen, vielleicht sogar grenzwertigen Arbeit die fehlerhaften Skidemark-Reloads repariert.
Nach praktischer Erprobung und der bildhaften Dokumentation stimmte das Team ab und wir waren einstimmig dafür, dass wir es so machen. Das war m.E. die wichtigste Leistung, denn ohne die Motoren wäre in diesem Jahr kein Flug zustande gekommen.
Weiterhin war fernab vom Preppzelt der Proton die Highpowerrampe aufgebaut und eingerichtet worden.
Gut, die Verdrahtung und Messung der Zünder war meine Sache, wobei Matthias alles genaustens notierte.
Meisterschrauber Alex hatte mit den einbauen der Motoren und festmachen der Motorretainer ebenfalls gut zu tun.
Und wenn man eine helfende Hand brauchte, war Tom immer zur Stelle.
So griff ein Rädchen ins andere und der Protostart war wieder mal eine Augenweide und Spannung pur. Auf LCO-Hagen war Verlass, und die Proton machte sich auf die vorher eingestellte Flugbahn. Mit dem absichtlich geneigten Winkel haben wir jedenfalls erreicht, dass die gefürchtete Wasserlandung ausblieb. Die eingteilten Bergungsteams machten ihre Aufgabe hervorragend, vielen Dank noch einmal, und brachten die drei Teile der Proton unversehrt zurück. Das Fallschirmsystem hat jedenfalls so wie berechnet funktioniert.
Alles in allem tolle Teamarbeit! Nochmals meinen herzlichen Dank an alle, auch an den einen oder Anderen, welchen ich vielleicht vergessen habe zu erwähnen. Wo kam eigentlich Louis Drohne her? Wie von Geisterhand gestartet, schwebte sie genau zum Startzeitpunkt über der Rampe…
Das Filmteam von N24 nervte zwar ab und zu, konnte aber das Prototeam in keinster Weise aus der Ruhe bringen…
Eins noch: der Wodka, die Kaviareier und Heidis Raketenkuchen war dann der krönende kulinarische Abschluss des Protonprojekts 2017.
Auf ein Neues im nächsten Jahr.
Rolli
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2405

Status: Offline

Beitrag 7640471 [Alter Beitrag09. Juni 2017 um 14:30]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Prost!
Seiten (23): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben