Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Gesetze und Paragraphen > Schilder mit Name und Anschrift
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 847

Status: Offline

Beitrag 7640487 , Schilder mit Name und Anschrift [Alter Beitrag13. Juni 2017 um 14:55]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Hallo,

in der geänderten LuftVZO heißt es ja:

"... Der Eigentümer eines Flugmodells oder eines unbemannten Luftfahrtsystems mit jeweils einer Startmasse von mehr als 0,25 Kilogramm, eines unbemannten Ballos oder Drachens ... muss vor dem erstmaligen Betrieb an sichtbarer Stelle seinen Namen und seine Anschrift in dauerhafter und feuerfester Beschriftung an dem Fluggerät anbringen."

Da dieser Artikel am ersten Tag des sechsten auf die Verkündung folgenden Kalendermonats in Kraft tritt, müssen wir also alle dafür in Frage kommenden Raketen ab dem 1. Oktober entsprechend gekennzeichnet haben.

Ich habe mir zunächst mit Schlagbuchstaben entsprechende Schilder aus Aluminium erstellt. Das Ergebnis ist aber unbefriedigend, wenn man minimale Ansprüche an die Ästhetik stellt.

Daher habe ich auf der Webseite des

DMFV

entsprechende Schilder bestellt. Um möglichen Diskussionen über "feuerfest" aus dem Wege zu gehen, habe ich mich nicht für die gedruckte, sondern die etwas teurere gravierte Version entschieden.

Die Aluminium-Schilder sind schön leicht. Man muss sie aber ggf. noch etwas rund formen, damit sie bei kleineren Rümpfen gut anliegen.

Wer es gewohnt ist, seine Platinen selbst zu ätzen, kann sich Name und Anschrift sicher auch in Kupferplatten ätzen und so Geld sparen.

Gruß Achim

Geändert von AchimO am 13. Juni 2017 um 15:03


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7643021 [Alter Beitrag05. Juli 2018 um 10:37]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden


dieser Fred ist ja schon etwas länger her, aber ich habe trotzdem eine Frage dazu.

Das mit Name und Anschrift ist allgemein klar, aber darf das auch ein QR-Code sein?

Michael




Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 847

Status: Offline

Beitrag 7643022 [Alter Beitrag05. Juli 2018 um 12:54]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Ich würde bezweifeln, dass ein Polizist, der die Adresse herausfinden will, in jedem Fall ein (Dienst-)Smartphone zur Hand dafür hat. Und im Text der Verordnung steht Name und Anschrift. Ich würde auch die Telefonnummer hinzufügen.
Beim letzten RJD habe ich mitbekommen, dass eine Rakete von einem Dorfbewohner gefunden wurde und diese über den Namen zugeordnet werden konnte.
Eine Mobilfunkrufnummer wäre sicher noch hilfreicher gewesen.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Prefect123

Epoxy-Meister

Prefect123

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Darmstadt

Verein: AG-M, TRA 10915, NSWRA

Beiträge: 211

Status: Offline

Beitrag 7643024 [Alter Beitrag05. Juli 2018 um 13:14]

[Melden] Profil von Prefect123 anzeigen    Prefect123 eine private Nachricht schicken   Besuche Prefect123's Homepage    Mehr Beiträge von Prefect123 finden

Seit wann ist ein QR-Code ein Name und eine Anschrift?
Du kannst das zusätzlich aufbringen, Name und Anschrift sind die Pflichtfelder.
Mathias
Zitat:
Original geschrieben von bully


dieser Fred ist ja schon etwas länger her, aber ich habe trotzdem eine Frage dazu.

Das mit Name und Anschrift ist allgemein klar, aber darf das auch ein QR-Code sein?

Michael






-----
TRA L3 TAP-Member
Viele Leute sterben mit 25, werden aber erst mit 75 beerdigt. (B. Franklin).
--- Ich bleibe lieber 15 ----
Bei Facebook fehlt unter dem Eingabefeld “Was machst du gerade?” noch ein weiteres für:
“Und was solltest Du eigentlich machen?”.
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7643025 [Alter Beitrag05. Juli 2018 um 14:15]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden


Danke, jetzt sind alle Ungereimtheiten endgültig geklärt.bounce

Michael




Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben