Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
Diplom-Pyromane

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 350

Status: Offline

Beitrag 7641671 , Rampen und Startgeräte [Alter Beitrag07. Dezember 2017 um 20:17]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Hallo,

wäre gut, wenn der eine oder andere noch Platz für Startrampe und Zündgerät im Auto hätte und dies mitbringen könnte. Wir werden 1-2 Railrampen stellen (1x Hybrid + GSE) und den einen oder anderen Stab auftreiben.

Ich werde so gegen 9:30 Uhr auf dem Feld sein und die Hütte aufsperren.

Für die Frühaufsteher: Bitte nicht fliegen, bevor wir vom LSC da sind, Flugfreigabe von der Flugsicherung haben und ein Flugleiter feststeht. Aber Ihr könnt ja schonmal preppen.

Grüße

Thomas



RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1378

Status: Offline

Beitrag 7641673 [Alter Beitrag08. Dezember 2017 um 08:22]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Thomas,

meine Rampe und das Zündgerät pack ich ein.
Nur habe ich keinen Akku für das Zündgerät. Wenn einer von Euch einen 12V Akku rumstehen hat, bitte mitbringen.

Gruß Ralf

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Diplom-Pyromane

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 350

Status: Offline

Beitrag 7641674 , Akku [Alter Beitrag08. Dezember 2017 um 17:43]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Super, Heijo und ich haben einen Akku,

bis morgen

Grüße

Thomas
Diplom-Pyromane

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 350

Status: Offline

Beitrag 7641675 , Aufstiegserlaubnis [Alter Beitrag08. Dezember 2017 um 22:12]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Hallo Leute,

die Aufstiegserlaubnis geht bis 1200 m, habe ich leider erst heute abends erfahren. Maßgeblich ist natürlich immer die Wolkendecke, unter der müssen wir unabhängig von der Freigabe immer sicher bleiben, da nur Sichtflüge erlaubt sind, aber das kennt Ihr ja.

Strom wird es auch geben, das heißt wir müssen nicht ab nachmittags im Dunkeln unsere Sachen zusammensuchen.

Fahrt vorsichtig, in der Eifel kann es kalt werden und glatt.

Bis morgen, ich freue mich,

Grüße

Thomas

Diplom-Pyromane

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 350

Status: Offline

Beitrag 7641681 , Vielen Dank [Alter Beitrag10. Dezember 2017 um 05:38]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Hallo zusammen,

ich hoffe, Ihr seid alle heil wieder zurückgekommen ?!
Vielen Dank nochmal für die gemeinsame Suche meiner Hybridrakete. Vor allem an Wilfried, der die Rakete dann nahe Enzen gefunden hat. Ihr habt einen gut bei mir. big grin
Fehlersuche läuft, aber so wie es aussieht hat der Hauptschirm mit 1,40 m Durchmesser bereits im Gipfelpunkt aufgemacht, wodurch die Rakete "unsichtbar" für uns hinter Wolke mitgetrieben ist. Ich hatte diesmal nur einen Shearpin verwendet, statt 2, vielleicht hat der Öffnungsstoß der ersten Stufe diesen bereits abgeschert. Aber Ende gut, alles gut, dank Euch.

Vielen Dank auch an den LSC Zülpich, der uns immer wieder im Vorfeld und vor Ort tatkräftig unterstützt. Und danke an Heijo für sein wohlschmeckendes Chilli, daß in der tiefsten Eifel unter widrigsten Wetterbedingungen im Vorfeld zubereitet werden konnte.

An diejenigen, die niht teilnehmen konnten, weil das Wetter zur Umkehr gezwungen hat, der schwache Trost, daß wir sicher im nächsten Jahr wieder im Spätsommer einen Flugtag planen ("Freundschaftsfliegen"), bei dem wir hoffentlich wieder die super Wetterbedingungen haben werden wie in diesem Jahr.

Allen wünsche ich frohe Festtage und einen guten Rutsch ins nächste Jahr, bis demnächst,

Thomas


Geändert von Diplom-Pyromane am 13. Dezember 2017 um 08:22

heijo216

Raketenbauer

heijo216

Registriert seit: Jul 2012

Wohnort: 53505 Berg-Vellen

Verein: FAR/Solaris/LSC-Zülpich/AGM

Beiträge: 191

Status: Offline

Beitrag 7641712 [Alter Beitrag15. Dezember 2017 um 11:59]

[Melden] Profil von heijo216 anzeigen    heijo216 eine private Nachricht schicken   heijo216 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von heijo216 finden

Hallo zusammen,

mit dem Wetter war es ja wirklich eine Punktlandung. Es hat trotz des sehr kalten Windes sehr viel spaß gemacht.

Ich konnte leider nur meine PILOT II mit BC-125 SBmP, 1m lang und nur mit AltiMax G3, fliegen und sehr schön unbeschadet auf dem steinreichen Acker der Zülpicher Börde am Fallschirm landen.

Leider habe ich diesmal meine ARCAS-Hybrid nicht geflogen, weil wir mit meiner PILOT III, um 75cm verlängert, mit einer Avionic aus RasPi, GPS und WLAN als Nutzlast testen wollten. Aber gegen 17Uhr war es schon dunkel und der Umbau hat länger gedauert.

Dann werde ich wohl erst wieder Hybrid beim SRT 2018 fliegen. Bis dahin habe ich dann vielleicht das 2-stufige Bergungssystem nach RalfB eingebaut haben.

Viele Grüße aus der Eifel...

Heijo

paulumbo

Raketenbauer

paulumbo

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Essen

Verein: AGM, TRA 12497 L2

Beiträge: 136

Status: Offline

Beitrag 7641721 , Nicolaunch [Alter Beitrag15. Dezember 2017 um 21:30]

[Melden] Profil von paulumbo anzeigen    paulumbo eine private Nachricht schicken   paulumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von paulumbo finden

Jau, das war wieder ein tolles Ding, trotz Wind und Wetter doch ein paar Flieger und Gäste, Heijos Chili gut durchgezogen, schöne Flüge. Danke an Thomas und den LSC Zülpich!

Gruß, Alex

Hier ein paar Eindrücke, Thomas Hybrid I zündete noch nicht durch, aber Hybrid II war dann in der Dämmerung ein toller Anblick und ein super Soundereignis!

heijo216

Raketenbauer

heijo216

Registriert seit: Jul 2012

Wohnort: 53505 Berg-Vellen

Verein: FAR/Solaris/LSC-Zülpich/AGM

Beiträge: 191

Status: Offline

Beitrag 7641743 [Alter Beitrag21. Dezember 2017 um 11:38]

[Melden] Profil von heijo216 anzeigen    heijo216 eine private Nachricht schicken   heijo216 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von heijo216 finden

Hallo Alex und Paul,
tolle Fotos...
Frohe Weihnachten und guten Rutsch...
Heijo aus der schönen Eifel
Diplom-Pyromane

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 350

Status: Offline

Beitrag 7641749 , Fotos und Weihnachten [Alter Beitrag21. Dezember 2017 um 19:03]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

...schließe mich Heijo an, aber alles aus dem Flachland !

Grüße

Thomas
Astromeister

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mär 2014

Wohnort: 52525 Heinsberg

Verein: AGM

Beiträge: 62

Status: Offline

Beitrag 7641751 , Nickolaunch [Alter Beitrag23. Dezember 2017 um 14:04]

[Melden] Profil von Astromeister anzeigen    Astromeister eine private Nachricht schicken   Astromeister besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Astromeister finden

Hallo

Nickolaunch war wie immer sehr schön,trotz des schlechten Wetters.
Bei mir hat zum erstenmal das 2-Fachbergungs -System an meiner Avatar funktioniert.

Wünsche euch allen ein frohes Fest und einen guten rutsch ins neue Jahr.

Gruß
Wilfried
Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben