Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > News > Erneuerung der Aerotech CE
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (10): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10]

Autor Thema 
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1731

Status: Offline

Beitrag 7647852 [Alter Beitrag01. September 2020 um 13:07]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von Andreas B.
..
Kann man z.B. PVC drucken ?

Andreas



Ja, PVC Filament kann man kaufen. Die Contrail-Hardware ist aber nicht ganz so leicht zu bekommen.
Die Seite von Contrail ist eine Katastrophe. Bisher konnte ich keinen Bestellvorgang abschließen.

Gruß Ralf

Glauben ist einfacher als Denken.
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 826

Status: Offline

Beitrag 7647857 [Alter Beitrag01. September 2020 um 17:51]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Nabend,

PVC würde ich nicht drucken, meistens sind da ordentlich (flüchtige) Weichmacher zugesetzt. Und selbst Weichmacher-freies PVC würde ich nicht wärmer machen als unbedingt nötig. Zersetzt sich schon unter 200 °C; die Zersetzungsprodukte sind ungesund (to put it mildly).

Es gibt aber Alternativen; z.B. hier https://www.technoplast-onlineshop.de/ gibt es Kunststoffe in vielen Geschmacksrichtungen, PMMA-Rundstäbe gibt es z.B. hier https://www.plexiglas-shop.com/index.php?stoken=B577650B&lang=1&cl=search&searchparam=rundstab

Wenn es nur ums auf-Maß-drehen geht, helfe ich gerne aus.

Grüße

Hagen




Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4048

Status: Offline

Beitrag 7647860 [Alter Beitrag01. September 2020 um 19:18]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Trevize


Wenn es nur ums auf-Maß-drehen geht, helfe ich gerne aus.

Grüße

Hagen





@ Hagen, das ist schon mal gut zu wissen smile !

Hauptsächlich geht es ja darum Alternativen zu Aerotech-Motoren zu finden und das wären günstige Reloads für Hybridmotoren...
Es widerstrebt mir aber PVC Rohre aus den USA zu importieren...

Wir sollten uns zum Thema Reloads für Hybridmotoren noch mal zusammen setzen, da muss doch was gehen...smile !?

Da sollten wir auch gleich bei den Schläuchen und Injektoren auf das in Europa gängige und preiswerter zu beschaffende metrische System umsteigen...wink !!!

Andreas

Geändert von Andreas B. am 01. September 2020 um 19:20


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1955

Status: Offline

Beitrag 7647931 [Alter Beitrag03. September 2020 um 21:08]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Runde Treibsätze zu drehen ist ein klacks. Das kann ich sogar serienmäßig machen.

Always keep the pointy side up!
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1731

Status: Offline

Beitrag 7647935 [Alter Beitrag04. September 2020 um 10:41]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von Lschreyer

Runde Treibsätze zu drehen ist ein klacks. Das kann ich sogar serienmäßig machen.




Hallo Louis,

hast Du auch eine Idee für die Casings? Wäre schön, wenn wir endlich eine Europäische Lösung finden würden.

Gruß Ralf

Glauben ist einfacher als Denken.
PyroHunter

Epoxy-Meister

PyroHunter

Registriert seit: Jun 2006

Wohnort: Görlitz / Sachsen

Verein: AGM

Beiträge: 297

Status: Offline

Beitrag 7647945 [Alter Beitrag04. September 2020 um 20:02]

[Melden] Profil von PyroHunter anzeigen    PyroHunter eine private Nachricht schicken   PyroHunter besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von PyroHunter finden

Zitat:
Original geschrieben von Andreas B.

Wir sollten uns zum Thema Reloads für Hybridmotoren noch mal zusammen setzen, da muss doch was gehen...smile !?

Andreas



Ich habe schon ein paar gedruckte Reloads daliegen die nur drauf warten auf den Prüfstand zu dürfen wink .

Östlichster Raketenflieger Deutschlands.
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1955

Status: Offline

Beitrag 7647946 [Alter Beitrag05. September 2020 um 16:39]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Casings kann man auch drehen, das ist ja nichts kompliziertes, geht auf jede Drehmaschine die groß genug ist.

Always keep the pointy side up!
martin H.

Epoxy-Meister

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Grub SG

Verein: ARGOS

Beiträge: 357

Status: Offline

Beitrag 7647953 [Alter Beitrag06. September 2020 um 12:15]

[Melden] Profil von martin H. anzeigen    martin H. eine private Nachricht schicken   martin H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von martin H. finden

Hallo RalfB

mal ne frage wo hat ein Aerotech Motor ein Ablaufsdatum?
Ich kenne nur dass es ein Erstellungsdatum drauf steht.

Wo beziehst du die Motoren? Sehr wahrscheinlich bei http://www.sierrafoxhobbies.de/ und nicht beim Importeur (SpaceTec), ich hatte noch nie ein zu alter Motor erhalten

Gruss Martin
Seiten (10): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben