Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Lagerfeuer > Umzugsfirma gesucht
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
serge71

Anzündhilfe

Registriert seit: Feb 2019

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 11

Status: Offline

Beitrag 7645622 , Umzugsfirma gesucht [Alter Beitrag21. Oktober 2019 um 15:30]

[Melden] Profil von serge71 anzeigen    serge71 eine private Nachricht schicken   serge71 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von serge71 finden

Hallo zusammen, habe heute mal eine Frage die nichts mit dem Thema Raketen zu tun hat. Vielleicht kann mir trotzdem jemand von euch weiter helfen. Ich wohne aktuell nämlich der Schweiz in der Nähe von Zürich und werde nach Österreich aufgrund meines Berufes umziehen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Umzugsfirma, die mir das so ermöglichen könnte. Da ich niemanden kenne, der so einen Umzug schon einmal hinter sich gebracht hat, weiß ich leider gar nicht welchen Unternehmen man da vertrauen kann und welchem eher nicht. Würde mich daher sehr freuen, wenn ihr mir einen Tipp oder eine Empfehlung hättet.
dbonbach

Anzündhilfe

Registriert seit: Feb 2019

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 13

Status: Offline

Beitrag 7645625 [Alter Beitrag23. Oktober 2019 um 14:51]

[Melden] Profil von dbonbach anzeigen    dbonbach eine private Nachricht schicken   dbonbach besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von dbonbach finden

Hallo, na ein bisschen was raketenhaftes hat es ja schon finde ich, alles nur eine Sache der Auslegung und Betrachtung, denn wenn du nämlich sagst, dass du einen raketenstarken Umzug organisieren musst weil du innerhalb der und der Zeit umziehen muss und dafür brauchst du ein super Team das dich unterstützt und die hilft, und du bald eine neue berufliche Herausforderung angehen wirst ... wie du siehst alles nur Gelaber, naja kommen wir zum Eigentlichen deiner Frage, du möchtest eine Umzugs Firma engagieren und das dann in der Schweiz oder in Österreich, ich würde mal die Preise vergleichen. Viele Grüße
konrad35

Anzündhilfe

Registriert seit: Feb 2019

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 14

Status: Offline

Beitrag 7645633 [Alter Beitrag24. Oktober 2019 um 09:07]

[Melden] Profil von konrad35 anzeigen    konrad35 eine private Nachricht schicken   konrad35 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von konrad35 finden

Also ich finde es echt toll, dass du dich traust, von der Schweiz nach Österreich zu ziehen. Und da ist es auch wirklich besser, wenn du ein Zügelunternehmen holen willst. Bei so einem Umzug ins Ausland ist es wohl wirklich besser, wenn man den Transport nicht selbst übernimmt. 1. ist das viel zu stressig und 2. bekommt man es selbst sowieso nicht so gut und schnell hin, wie ein Umzugsunternehmen. Wenn du dir beim Preis unsicher bist, kannst du ihnen ja auch einfach mal eine Anfrage schicken. Das ist ja unverbindlich und kostenlos. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Erfolg bei allem!
serge71

Anzündhilfe

Registriert seit: Feb 2019

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 11

Status: Offline

Beitrag 7645645 [Alter Beitrag25. Oktober 2019 um 11:04]

[Melden] Profil von serge71 anzeigen    serge71 eine private Nachricht schicken   serge71 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von serge71 finden

Guten Morgen und danke für eure schnellen Reaktionen auf meine Frage. Haha ein raketenstarker Umzug - mal sehen ob es das auch wird. Ich hoffe mal. Bin schon etwas aufgeregt. Familie und Freunde zurück lassen ist schon ein großer Schritt finde ich persönlich.
Einen Transfer selber übernehmen kommt für mich gar nicht in Frage. Ich persönlich habe nämlich auch gar keinen LKW- Führerschein und mit einem normalen Auto kann man des wirklich total vergessen.
Habe mir deswegen dieses Ziegelunternehmen mal genauer angesehen. Die bieten solche Umzüge ja auch in ganz Europa an, sollte also schon passen. Werde da jetzt trotzdem nochmal anrufen.
dbonbach

Anzündhilfe

Registriert seit: Feb 2019

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 13

Status: Offline

Beitrag 7645646 [Alter Beitrag25. Oktober 2019 um 12:14]

[Melden] Profil von dbonbach anzeigen    dbonbach eine private Nachricht schicken   dbonbach besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von dbonbach finden

Mhm, da ich selber noch in einen Umzug in ein anderes Land vor mit hatte kann ich gar nicht sagen, ob man sowas alleine auch stemmen kann. Ist mit Sicherheit günstiger aber auch mit mehr Aufwand verbunden. Wenn niemand in der Verwandschaft dann einen LKW Füherschein hat ist es natürlich auch nochmal schwerer das ganze auf die Reihe zu bekommen und zu organisieren. Würde das dann auch lieber in professionelle Hände geben Das Unternehmen erscheint mir zumindest auf den Ersten Blick auf die Seite sehr seriös und vertrauenswürdig.
Wünsche euch viel Erfolg bei eurem Start in der Schweiz und eurem "neuen" Leben.
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben