Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > Maker Fair Ruhr 2020
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
morob

Epoxy-Meister

morob

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Berlin

Verein: DERA e.V.

Beiträge: 335

Status: Offline

Beitrag 7646172 [Alter Beitrag27. Februar 2020 um 21:17]

[Melden] Profil von morob anzeigen    morob eine private Nachricht schicken   Besuche morob's Homepage    Mehr Beiträge von morob finden

Hallo Andreas,

Ok, Danke für die Antwort.

Gruß
Stephan

Zitat:
Original geschrieben von Bäckchen

Hallo Stephan,
leider habe ich noch keine Info wo unser Stand ist aber ich kann gut verstehen das du planen musst.
Gehe davon aus das wir dich nicht vor Ort in Dortmund brauchen. Aber sei dir gewiss ich werde nochaml auf dich zurückkommen. Wenn du beim RJD bist dann kann ich dir ausführlich berichten wie es gelufen ist.
Gruß
Andreas


Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2470

Status: Offline

Beitrag 7646220 [Alter Beitrag08. März 2020 um 17:13]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo,
es gibt neues von dem maker fair ruhr Team das ich euch nicht voenthalten möchte


Liebe Maker,
alle Achtung: Die Welt hält den Atem an und wappnet sich gegen das neuartige Mega-Virus "SARS-CoV-2/COVID 19)", sprich: das Coronavirus. Das machen wir auch! Nach jetzigem Kenntnisstand machen wir weiter wie geplant und laden Euch und unsere Besucher*innen immer noch zur fünften "Maker Faire Ruhr" am 28./29. März 2020 in die DASA Arbeitswelt Ausstellung nach Dortmund ein. Wir folgen den Empfehlungen der Bundesregierung und unserer "Muttereinrichtung", der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, sowie den Gesundheitsämtern und sorgen für eine hygienisch einwandfreie Umgebung. Selbstverständlich hängen wir entsprechende Verhaltensmaßnahmen für unsere Besucher*innen, vor allem zum Thema Händewaschen, aus. Ganz aktuell hat die Stadt Dortmund vor wenigen Minuten eine Pressekonferenz zu zwei aktuellen Verdachtsfällen mit den Worten von Dr. Frank Renken / Leiter des Gesundheitsamts abgehalten, in der folgende beruhigende Worte fielen: "Es gibt keine Situation, aus gesundheitlicher Sicht eine Veranstaltung abzusagen". - " Noch ist es den Veranstaltern überlassen, ob sie dies vorbeugend tun, insbesondere dann, wenn die Teilnehmenden aus Risikogebieten stammen". Aus dem Live Ticker der Ruhrnachrichten: "Von einem Verbot von Veranstaltungen sieht Dr. Frank Renken noch ab. "Das halte ich noch nicht für geboten." In einigen Fälle sei es aber sinnvoll, Veranstaltungen fern zu bleiben. Wir hoffen, Euch mit diesen Infos zunächst dienlich zu sein. Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden, wenn es neue Entwicklungen gibt und wünschen uns für uns alle eine nach wie vor entspannte und nachhaltig gesunde Veranstaltung.
Beste Grüße für heute // Euer Maker Faire Ruhr Team


Weitere Informationen wo unser Stand ist etc. gibt es noch nicht (außer ein paar "kammama machen" Postkarten)

Was haltet ihr davon, vor allem die die helfen wollen.
Ich glaube das die Organisation auf Zeit spielt und schauen will wie es weiter geht, persönlich hätte ich nichts dagegen die Veranstaltung durchzuführen nur habe ich bedenken das nicht mehr so viele Zuschauer kommen und man den ganzen Aufwand macht für ein paar Leute die sich noch raus trauen.
gruß
Andreas

Geändert von Bäckchen am 08. März 2020 um 17:14


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 7646226 [Alter Beitrag10. März 2020 um 01:16]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Ich bin nach wie vor dabei, also wie zuvor geschrieben, Freitag Aufbau und Sonntag. Man sollte halt, wie es überall geraten wird, einen gewissen Abstand einhalten. Aber da sehe ich keine Probleme auf der Makerfaire.
Auch wenn der (deutsche)Staat sagt, Handdesinfektion ist überbewertet, desinfiziere ich zwischendurch die Hände mit IPA. Nicht aus Gründen des Selbstschutzes, sonder um mögliche Übertragungswege zu unterbrechen. Dafür stellt die Dasa/Organisationsteam ja auch genug Möglichkeiten bereit.
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2470

Status: Offline

Beitrag 7646227 [Alter Beitrag11. März 2020 um 19:50]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo,
danke Fabian darauf hatte ich gehofft, aber eben kam die Meldung das die Maker Fair abgesagt wurde.
Schade hatte mich schon gefreut aber vielleicht gibt es ja bald einen Nachholtermin.
Danke nochmal an euch alle die sich hier engagieren wollten.
Gruß
Andreas


ABSAGE MAKER FAIRE RUHR

Es ist keine Überraschung mehr. Nach den zahlreichen Verlautbarungen der offiziellen Stellen (www.mags.nrw) können wir die „Maker Faire Ruhr“ nicht mehr länger durchführen.

Die wichtigsten Gründe:

Wir rechnen mit mehr als 1000 Gästen. Heißt: Wir haben keinen Ermessens-Spielraum mehr. Sämtliche Großveranstaltungen im Land werden für die nächste Zeit abgesagt.
Die Herkunft der Gäste sowie deren Kontakte sind nicht nachzuverfolgen.
Die Maker Faire ist ein Riesen-Rummel mit hoher „Berührungsdichte“.
Wir sind eine Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und können nicht gegen die Empfehlungen der Regierung agieren. Uns ist der Gesundheitsschutz unserer Gäste, unserer Mitarbeitenden und natürlich Euer aller Wohl ins Stammbuch geschrieben.

Wir bedauern das natürlich sehr und konnten dieser „höheren Gewalt“ tatsächlich nichts entgegnen. Wir prüfen aber, ob wir in diesem Jahr noch einen Ersatztermin anbieten können.

Wir hoffen auf Euer Verständnis. Bleibt vor allem gesund!



Geändert von Bäckchen am 11. März 2020 um 19:50


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 7646229 [Alter Beitrag11. März 2020 um 20:47]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Habe es auch gerade eben auf Facebook gelesen. Naja gut, müssen wir wohl abwarten.
heijo216

Epoxy-Meister

heijo216

Registriert seit: Jul 2012

Wohnort: 53505 Berg-Vellen

Verein: FAR/Solaris/LSC-Zülpich/AGM

Beiträge: 309

Status: Offline

Beitrag 7646230 [Alter Beitrag12. März 2020 um 16:20]

[Melden] Profil von heijo216 anzeigen    heijo216 eine private Nachricht schicken   heijo216 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von heijo216 finden

Sehr schade!!!!Grüße...Heijo
Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben