Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Highpower & Showfly > P1-Versuchsträger
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (6): « 1 2 [3] 4 5 6 »

Autor Thema 
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649426 [Alter Beitrag12. April 2021 um 10:46]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Thomas,

ich habe die Ballone weg gelassen und das Laminat nur angedrückt. Die Luftballone haben das Laminat verschoben, bzw. haben überhaupt keinen Druck ausgeübt. Bei der Kupplerform schien es, als wenn sich der Ballon im Inneren gar nicht ausgebreitet hat.
Das hat jetzt aber gut geklappt. Es sind zwei kleine Stellen die repariert werden müssen, weil sich keine Blasen gebildet haben. Im Prinzip bin ich aber schon jetzt zufrieden. Wenn es klappt, werde ich versuchen, die Oberfläche noch etwas transparenter hin zu bekommen. Dann kann man sogar die Status LED ablesen. Gewicht und Stabilität ist für so einen kleinen Vogel absolut ausreichend.

Gruß Ralf
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 578

Status: Offline

Beitrag 7649429 [Alter Beitrag12. April 2021 um 10:56]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Ok, danke, ich werde mal versuche mit Vakuum zu arbeiten und schauen, ob die Blasen verschwinden. Gehe heute mal da ran und werde die Ergebnisse unter Schelter Raketen posten,

Grüße

Thomas
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649496 [Alter Beitrag22. April 2021 um 22:43]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden






RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649497 [Alter Beitrag22. April 2021 um 22:53]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Im stimmungsvoller Beleuchtung. Ist jetzt ohne Fallschirm 184g schwer. Eigentlich müsste ich am Heck ein Zusatzgewicht anbringen. Die Stabilität beträgt bei einen D Motor ca. 7-8 Kaliber.


Geändert von RalfB am 22. April 2021 um 22:55

AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 993

Status: Offline

Beitrag 7649499 [Alter Beitrag22. April 2021 um 23:15]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Ein echtes Leichtgewicht!

Eine Erfahrung vom Wasserraketenbau:
Wenn die Rakete eine Weile in der Sonne steht, kann sich die Elektronik ziemlich aufheizen, wenn das Rohr durchsichtig ist (Treibhauseffekt). Das könnte die Funktion der Elektronik beeinträchtigen.

Gruß Achim

Geändert von AchimO am 22. April 2021 um 23:18


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649501 [Alter Beitrag23. April 2021 um 07:53]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Achim,

Guter Hinweis, darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht.
Etwas weiße Farbe dürfte dem Problem Abhilfe verschaffen.
Meine Sorgen galt dem ungehindert GPS Empfang. Etwas Farbe sollte das aber nicht wesentlich verschlechtern.

Gruß Ralf
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649504 [Alter Beitrag23. April 2021 um 20:02]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo,

Das Modell ist jetzt fertig. Irgend wie habe ich aber ein schlechtes Gewissen, da dieser ganze Kram dabei zusammen gekommen ist:





Daher hier ist ein Angebot für die Nachhaltigkeit und an alle die hier mit geschrieben haben.
Wer Bedarf hat, kann sich die Formen ausleihen. Einzige Voraussetzung ist, dass ein Baubericht geschrieben wird und die Formen nach vier Wochen wieder zurück geschickt werden.
Das Laminieren ist nicht schwer. Ich schicke ein kleine Pott Folientrennmittel mit. Damit geht das entformen super einfach.

Gruß
Ralf

Geändert von RalfB am 23. April 2021 um 20:05

RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649507 [Alter Beitrag25. April 2021 um 18:35]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Das Model ist heute zum ersten mal geflogen. 2 mal auf einem D9 auf 198m. Also ideal zum Testen.
Blöd ist nur, das die letzte Landung im Baum endete. Ich bastele noch an einer Lösung.

Gruß Ralf
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 993

Status: Offline

Beitrag 7649508 [Alter Beitrag25. April 2021 um 18:41]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Und wie ging es mit dem GPS?

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1930

Status: Offline

Beitrag 7649509 [Alter Beitrag25. April 2021 um 18:50]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Danke für die mitfühlenden Worte wink
Das GPS funktioniert vorzüglich. GPS fix war relativ schnell da. Die Funkverbindung war stabil, ist bei der geringen Entfernung auch kein Wunder. Das Model ist so Überstabil, dass es fast am Pad landete. Wenn nicht die blöde Eiche gewesen wäre.
Seiten (6): « 1 2 [3] 4 5 6 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben