Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (8): « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 »

Autor Thema 
karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651261 [Alter Beitrag17. Januar 2022 um 18:19]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

Was das Modell angeht, zieht sich das Ganze derzeit ein bissl.
Das Fillern, Schleifen und Lackieren kann ich nur im Freien machen und da ist es derzeit entweder zu kalt, oder zu windig. So sieht mein Balkon mittlerweile auch aus.

Und den Magswitch hab ich auch kaputt gemacht. Musste entlöten und das war ein kleines Drama. Jedenfalls schaltet er jetzt nur, wenn ich ihn mit dem Magneten fast berühre.
Also etwas Kleingeld für Louis. Hab gleich einen neuen bestellt.

Aber zum Glück ist meine Tochter zu ihrem Freund gezogen und ich mach mir gerade ein schickes Arbeitszimmer big grin
Die Zephyr will ja auch noch bis zum RJD fertig werden und wir wollen auch ihr einen Altimax spendieren. Also sind ein paar kleine Umbauten angesagt.

Irgendwer in Manching meinte zu mir, dass das Basteln zumindest so spannend wie der Flug sein kann.
Ich bin geneigt, ihm recht zu geben...

cu
martin
Doublegene

Drechsel-Lehrling

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 86

Status: Offline

Beitrag 7651339 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 13:01]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von karapohem

Was das Modell angeht, zieht sich das Ganze derzeit ein bissl.
Das Fillern, Schleifen und Lackieren kann ich nur im Freien machen und da ist es derzeit entweder zu kalt, oder zu windig. So sieht mein Balkon mittlerweile auch aus.

Und den Magswitch hab ich auch kaputt gemacht. Musste entlöten und das war ein kleines Drama. Jedenfalls schaltet er jetzt nur, wenn ich ihn mit dem Magneten fast berühre.
Also etwas Kleingeld für Louis. Hab gleich einen neuen bestellt.

Aber zum Glück ist meine Tochter zu ihrem Freund gezogen und ich mach mir gerade ein schickes Arbeitszimmer big grin
Die Zephyr will ja auch noch bis zum RJD fertig werden und wir wollen auch ihr einen Altimax spendieren. Also sind ein paar kleine Umbauten angesagt.

Irgendwer in Manching meinte zu mir, dass das Basteln zumindest so spannend wie der Flug sein kann.
Ich bin geneigt, ihm recht zu geben...

cu
martin




Hallo Martin

da bist du bereits weiter wie ich .. sieht super aus was du bisher gebaut hast. Bin sehr gespannt wie du deine Ebay gestaltest. Mein Kit sieht bis jetzt kein Dual Deployment vor ... Klar könnte ich sicher mit einem Coupler und Ebay umrüsten, hatte aber überlegt evt wenn es zu Hoch / Startgelände zu begrenzt ist evt mit einem Chute Release zu gehen. Hat hier jemand evt Erfahrungen damit ? Wäre dies zu empfehlen ? Oliver meinte ja es wäre bei meinem Modell sogar eine Option direct am Apogee den Hauptschirm zu öffnen aber ich will sie ja auf jeden fall wieder bekommen :-)

Wenn alles klappt kehre ich Ende Februar dauerhaft nach Deutschland zurück und habe dann endlich wieder mehr zeit für Hobby und Zugriff auf meine kleine Werkstatt.. Ich würde dann auch gerne hier im Forum ein paar Bau Impressionen teilen... Grüsse Marco
Doublegene

Drechsel-Lehrling

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 86

Status: Offline

Beitrag 7651340 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 13:28]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Was für Railbuttons hast du montiert? Was nutzten so die Anderen ? Es gibt ja eine grosse Auswahl am Markt in unterschiedlichen Grössen... Welche Schienensysteme (Profile) werden im Normalfall bei den Events in Deutschland / Österreich / Schweiz genutzt ?

Vielen Dank und viele Grüsse Marco
karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651342 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 13:33]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

Chute Release wollte ich auch mal haben. Aber irgendwie fand ich das Teil unverschämt teuer.
Für das Geld kriege ich den G4 mit einer Fülle an Funktionen auch.
Die Zephyr wäre ja ein Chute Release Kandidat.
Aber mit dem Altimax simply und dem Magnetschalter lässt sich eine wirklich kleine Mini E-Bay machen, die ich einfach in den Koppler reinbastle.
Gesamtkosten so um die 60€.
Dann trennt sie zuerst wie geplant am Koppler und den Hauptschirm haut es mit der Spitze raus.

Direkt mit dem Hauptschirm @Apogee klappt aber sicher auch.
Das Gelände beim RJD kenne ich nicht, das wird eine Premiere im Mai.
In Manching geht das aber fix, weil wirklich großes, flaches Gelände.
Und wenn der Wind sehr stark wird, verzichtet man halt mal auf den Start.
Am Flugtag sind lauter alte Hasen, die gerne Fragen aller Art beantworten.
Die sagen einem schon, ob ein Start Sinn macht.
Und die haben auch heftige Sachen dabei - ein paar mal bin ich beim preppen im Zelt echt erschrocken big grin

Was den RJD angeht, habe ich auch schon die Fühler bezüglich Paten ausgestreckt. Das wird schon denke ich.

Fotos von den Rails und den Buttons kann ich dir heute hier uploaden.
Für die kleinen Sachen hab ich die Rail von Klima mitsamt den passenden Railbuttons, ebenfalls von Klima.
Bei der Katana sind Standard Buttons dabei. Die passen perfekt in ein 30mm Aluprofil.
Länge des Klima Profils ist 150, beim 30er hab ich mir 2m gegönnt.

cu
martin

Geändert von karapohem am 25. Januar 2022 um 13:37

Doublegene

Drechsel-Lehrling

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 86

Status: Offline

Beitrag 7651346 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 13:53]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von karapohem

Chute Release wollte ich auch mal haben. Aber irgendwie fand ich das Teil unverschämt teuer.
Für das Geld kriege ich den G4 mit einer Fülle an Funktionen auch.
Die Zephyr wäre ja ein Chute Release Kandidat.
Aber mit dem Altimax simply und dem Magnetschalter lässt sich eine wirklich kleine Mini E-Bay machen, die ich einfach in den Koppler reinbastle.
Gesamtkosten so um die 60€.
Dann trennt sie zuerst wie geplant am Koppler und den Hauptschirm haut es mit der Spitze raus.

Direkt mit dem Hauptschirm @Apogee klappt aber sicher auch.
Das Gelände beim RJD kenne ich nicht, das wird eine Premiere im Mai.
In Manching geht das aber fix, weil wirklich großes, flaches Gelände.
Und wenn der Wind sehr stark wird, verzichtet man halt mal auf den Start.
Am Flugtag sind lauter alte Hasen, die gerne Fragen aller Art beantworten.
Die sagen einem schon, ob ein Start Sinn macht.
Und die haben auch heftige Sachen dabei - ein paar mal bin ich beim preppen im Zelt echt erschrocken big grin

Was den RJD angeht, habe ich auch schon die Fühler bezüglich Paten ausgestreckt. Das wird schon denke ich.

Fotos von den Rails und den Buttons kann ich dir heute hier uploaden.
Für die kleinen Sachen hab ich die Rail von Klima mitsamt den passenden Railbuttons, ebenfalls von Klima.
Bei der Katana sind Standard Buttons dabei. Die passen perfekt in ein 30mm Aluprofil.
Länge des Klima Profils ist 150, beim 30er hab ich mir 2m gegönnt.

cu
martin




super danke Martin. ok kann man auf seiner eigenen Rampe starten ? Die kleine Klima Schiene habe ich auch im Einsatz... mit den passenden Grösse zu 30mm Profil schau ich mir mal an. Ich dachte evt gibt es auch viele Rampen die das 1010er oder 1515er Profil aus den USA verwenden... Hast du das Thema austauschbar gestaltet ? oder eingeschraubt und verklebt ?

Grüsse Marco
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4502

Status: Offline

Beitrag 7651350 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 18:47]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Doublegene

Was für Railbuttons hast du montiert? Was nutzten so die Anderen ? Es gibt ja eine grosse Auswahl am Markt in unterschiedlichen Grössen... Welche Schienensysteme (Profile) werden im Normalfall bei den Events in Deutschland / Österreich / Schweiz genutzt ?

Vielen Dank und viele Grüsse Marco




Hallo Marco,

in DL nutzen wir fast ausschließlich das Rail-System der Firma ITEM, http://www.item24.de für mittlere Raketen G bis I das 30 x 30mm Profil mit 6mm Nut und für J und K Motoren meist das 40 x 40mm Profil mit 8mm Nut.

Wir haben vor Jahren mal eine große Sammelbestellung bei ITEM gemacht und damit praktisch die gesamte deutsche
Modellraketenszene ausgestattet.

Diese Standartisierung hat den großen Vorteil, das auf Flugtagen vor Ort, untereinander bei den Rampen dann immer alles perfekt passt...wink !

Andreas

Geändert von Andreas B. am 25. Januar 2022 um 19:03


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Doublegene

Drechsel-Lehrling

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 86

Status: Offline

Beitrag 7651352 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 20:42]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von Andreas B.

Hallo Marco,

in DL nutzen wir fast ausschließlich das Rail-System der Firma ITEM, http://www.item24.de für mittlere Raketen G bis I das 30 x 30mm Profil mit 6mm Nut und für J und K Motoren meist das 40 x 40mm Profil mit 8mm Nut.

Wir haben vor Jahren mal eine große Sammelbestellung bei ITEM gemacht und damit praktisch die gesamte deutsche
Modellraketenszene ausgestattet.

Diese Standartisierung hat den großen Vorteil, das auf Flugtagen vor Ort, untereinander bei den Rampen dann immer alles perfekt passt...wink !

Andreas



Vielen Lieben dank Andreas ! Das hilft mir sehr. Werde die Entsprechenden montieren :-)

Grüsse Marco
karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651355 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 22:41]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

N'abend,

Also hier die kleinen Modelle von D bis G. Das sind die kleinen Buttons von Klima mit der passenden Rail. Die werden nur aufgeklebt. Hält im Ernstfall aber mehr aus als das Körperrohr. Eine hat sich letztens verkantet und der Button ist komplett ins Körperrohr reingedrückt.
Totalschaden, aber besser als dass das Teil unkontrolliert rumfliegt.
Manch einer würde da noch mit Leitstab fliegen, ich nehme ausnahmslos die Rail.









Für alles ab 600g nehme ich die Item 30mm, die Andreas erwähnte. Da sind die Buttons aber bereits verschraubt und innen noch mit Epoxy fixiert.
Das Setup ist aber nur fürs Foto!
Starten kann man das Teil so nicht, da muss eine deutlich stabilere Rampe her. Ich überlege noch ob ich schweisse, oder ein Boxenstativ umbaue. Boxenstative sind sexy, wir kurbeln da 35kg schwere Teile auf 2,5m. Sollte passen.









Zum Altimeter - ein Altimax simply mit Magswitch. Derzeit noch lose verkabelt, aber funktioniert. Ich dachte die Kabel sind etwas dünn, aber nach einem Dutzend positiver Tests scheint das zu passen.
Falls du einen G4 nimmst - der muss zwingend in Flugrichtung montiert werden wegen dem Beschleunigungssensor. Beim Simply denke ich, es ist egal. Drum macht er es sich einfach in Querrichtung bequem.
Bezüglich ejection canister bin ich am Grübeln. Ganz simpel mit Zentrifugenröhrchen, oder ein am Bulkhead verschraubtes Alu Teil. Ich dachte da schon an die Aluhülsen für 18mm Motoren. Gibts für 1€ bei Klima. Muss man halt ein wenig kürzer flexen.
Den Magswitch hab ich absichtlich im 90° Winkel. Ich habe den Eindruck, dass er am zuverlässigsten schaltet, wenn ich den Magneten von hinten an die Platine halte. Leider hab ich das Holzteil etwas zu groß geschnitten, geht nur mit sanfter Gewalt in den Koppler. Da muss ich nen halben Zentimeter wegfräsen. Wenn du Gewicht sparen willst, der 1000mAh Lipo ist dezent oversized.







Hier noch der Testmodus des Simply. Das 20 Sekunden Gepiepse vor der Zündung hab ich im Video gekürzt. Funktioniert absolut zuverlässig.
Hach und es riecht so gut im Wohnzimmer fg

Testmodus simply

cu
martin

Geändert von karapohem am 25. Januar 2022 um 22:42

Doublegene

Drechsel-Lehrling

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 86

Status: Offline

Beitrag 7651357 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 23:13]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Jawoll Martin

sehr gut .. lass es Krachen im Wohnzimmer :-) ne spass bei Seite .. scheint ja gut zu funktionieren. wie simulierst du die Höhe etc für die Zündimpulse ?

Für die kleinen Modelle und die Klima Profilschiene hab ich mir ne Adaption für ein altes stabiles Fotostativ gebaut ... Sieht so aus .. Kann über das entfernen eines gesicherten Bolzen zum Beladen umgelegt werden...






Für die Grossen Raketen muss dann natürlich was viel stabileres her ...

Geändert von Doublegene am 25. Januar 2022 um 23:25

karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651360 [Alter Beitrag25. Januar 2022 um 23:34]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

Alle Achtung, die Startrampe ist Hammer!
Da krieg ich fast ein schlechtes Gewissen und muss wohl doch ein Manfrotto Lichtstativ opfern big grin

Höhe simulieren musste ich nicht. Der Simply hat ein Testprogramm. Zuerst piepst er 20s, dann zündet er im 5s Takt die SN0's.
Ansonsten gibt es ja noch den Staubsauer Test, aber so weit bin ich mit der Roc noch nicht...

cu
martin
Seiten (8): « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben