Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > RJD 2022 26-29 Mai  (Top)
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

Autor Thema 
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1957

Status: Offline

Beitrag 7651684 , RJD 2022 26-29 Mai [Alter Beitrag14. Februar 2022 um 22:18]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Hier eröffne ich einmal den Thread für den RJD-Flugtag 2022

Viele Grüße
CharlyMai

Geändert von CharlyMai am 14. Februar 2022 um 22:18


•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4603

Status: Offline

Beitrag 7651689 [Alter Beitrag14. Februar 2022 um 23:37]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von CharlyMai

Hier eröffne ich einmal den Thread für den RJD-Flugtag 2022

Viele Grüße
CharlyMai




@ Charly,

vielen Dank für das Eintragen unseres diesjährigen RJD-2022 Werbebanners hier auf der Seite, welches wie immer in den letzten Jahren von Michael Fach erstellt wurde smile !

Um einfach etwas besser planen zu können, bitten wir euch alle, welche es bisher noch nicht getan haben, sich auf unserer hier verlinkten Veranstalterseite anzumelden.

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Hydro Alex

Anzündhilfe

Hydro Alex

Registriert seit: Aug 2020

Wohnort: FFB

Verein: Solaris

Beiträge: 17

Status: Offline

Beitrag 7651725 [Alter Beitrag17. Februar 2022 um 18:03]

[Melden] Profil von Hydro Alex anzeigen    Hydro Alex eine private Nachricht schicken   Hydro Alex besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Hydro Alex finden

Hallo Andreas,

ich hatte die Frage schon mal am letzten RJD gestellt; die Antwort aber wieder vergessen. Welche Größe haben eure Coleman Event Shelter? Sind das die "L" mit 3,65x3,65 oder nur die Größe "M".

Und Zelten sollte wieder möglich sein, oder?

Danke
Alex.
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1218

Status: Offline

Beitrag 7651727 [Alter Beitrag17. Februar 2022 um 19:13]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Ich meine, die meisten haben die kleinere Größe.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4603

Status: Offline

Beitrag 7651729 [Alter Beitrag17. Februar 2022 um 20:07]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Hydro Alex

Hallo Andreas,
Welche Größe haben eure Coleman Event Shelter? Sind das die "L" mit 3,65x3,65 oder nur die Größe "M".

Und Zelten sollte wieder möglich sein, oder?

Danke
Alex.




Hallo Alex,

also meinen, welchen du ja mit aufgebaut hast müsste der M sein, kann es aber jetzt nicht mal 100%ig sagen...roll eyes (sarcastic)
Da müsste ich tatsächlich noch mal messen. Gibts eigentlich auch XL ?

Zelten ist natürlich wieder möglich und viele von uns übernachten auf alle Fälle von Samstag zu Sonntag auf dem Gelände,
mit Lagerfeuer usw...

Und dieses mal wird auch schönes Wetterwink !!!

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1957

Status: Offline

Beitrag 7651730 [Alter Beitrag17. Februar 2022 um 21:15]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Hallo zusammen,
Heiko, Jannik und ich sind immer in einem XL.
Der hat 4,53m * 4,53m.

Viele Grüße
Charly

•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1957

Status: Offline

Beitrag 7651731 [Alter Beitrag17. Februar 2022 um 22:13]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Hi @all,

ich habe noch einen Nachtrag:

Andreas sagt ja, dass die Sonne scheint, aber für die "Interconnection"
hat Heiko ein schönes Zubehör-Teil für die Colemänner entdeckt:

https://www.campingwagner.de/product_info.php/info/p87435_Outwell-Regenrinne-fuer-Zusatzzelte-XL--silver-grau.html

Damit kommt weder Regen noch die Sonne zwischen die Shelter...
Da Heiko nun auch aktiv am Bauen ist, reicht ein Shelter nicht mehr, und wir werden uns Interconnecten :-)

PS: Heiko, Jannik und ich sind mit dem Zelt wieder jeden Abend dort.

Viele Grüße
Charly

Geändert von CharlyMai am 17. Februar 2022 um 22:15


•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
TUDSaT Rocket

Wasserträger

TUDSaT Rocket

Registriert seit: Feb 2022

Wohnort: Darmstadt

Verein: TUDSaT

Beiträge: 3

Status: Offline

Beitrag 7651735 [Alter Beitrag18. Februar 2022 um 17:31]

[Melden] Profil von TUDSaT Rocket anzeigen    TUDSaT Rocket eine private Nachricht schicken   Besuche TUDSaT Rocket's Homepage    Mehr Beiträge von TUDSaT Rocket finden

Gude,
ich bin der Linus von der Hochschulgruppe TUDSaT aus Darmstadt. Wir beschäftigen uns in unserem Verein sowohl mit Cubesats als auch Raketen. Unser Raketenteam möchte dieses Jahr gerne am RJD teilnehmen und unsere Athena 0.2 Wasserrakete starten, deshalb möchte ich uns kurz vorstellen.

Wir sind hauptsächlich Studierende von der TU Darmstadt und studieren verschiedene (meist technische) Fächer. Unsere Gruppe gibt's seit 2016, die Raketenfliegerei hat 2018 angefangen. Das große Ziel ist eine Bi-Liquid-Rakete (die Athena 1) zu bauen aber bis wir soweit sind wird es wohl noch ein paar Jährchen dauern roll eyes (sarcastic) Angefangen hat es mit einer Wasserrakete, die noch mit einer Fahrradpumpe bedruckt wurde. Der nächste Schritt sollte dann eine weitere Wasserrakete sein, die mit einem Paintballtank bestückt ein höheres und während dem Flug konstantes Druckniveau im Wassertank haben sollte. Dann kam erstmal Corona und es ging nix mehr außer online planen, simulieren, rechnen etc. Mittlerweile sind wir jedoch mit der Athena 0.2 wieder on track und werden bestimmt bis Ende Mai fertig sein!


Wir waren im letzten Jahr bereits auf zwei Flugtagen (Manching & Zülpich), womöglich haben wir da ja schonmal jemanden aus der Community getroffen. Aktuell ist es noch schwer zu sagen, aber ich könnte mir vorstellen dass wir eine Truppe von ~10 Mitgliedern zusammenbringen werden, die zum Starttag mitkommen würden. Wir freuen uns auf das Event, den Austausch mit anderen Teilnehmern und natürlich Raketen zu fliegen und fliegen zu sehen!

Viele Grüße
Linus


Geändert von TUDSaT Rocket am 18. Februar 2022 um 17:38

DennisP

SP-Schnüffler

DennisP

Registriert seit: Mär 2010

Wohnort: Gießen

Verein: AGM, Solaris, Tripoli Rocketry Association (L2)

Beiträge: 759

Status: Offline

Beitrag 7651737 [Alter Beitrag18. Februar 2022 um 18:05]

[Melden] Profil von DennisP anzeigen    DennisP eine private Nachricht schicken   DennisP besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von DennisP finden

Zitat:
Original geschrieben von TUDSaT Rocket
Wir freuen uns auf das Event, den Austausch mit anderen Teilnehmern und natürlich Raketen zu fliegen und fliegen zu sehen!

Viele Grüße
Linus




Ein herzliches Willkommen an euch alle smile

Viele Grüße
Dennis

Geändert von DennisP am 18. Februar 2022 um 18:05

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8168

Status: Offline

Beitrag 7651739 [Alter Beitrag18. Februar 2022 um 20:05]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Oh ja, ich habe mal einen Artikel über Euch in der DGLR-Zeitschrift gesehen, habe es aber nie geschafft mal Kontakt aufzunehmen. Flüssigtriebwerk ist natürlich sehr anspruchsvoll, aber wenn Ihr aktuell noch bei Kaltwasser seid habt Ihr ja noch etwas Gelegenheit, Euch an so Sachen wie sichere Bergung heranzutasten.

Viel Erfolg!

Oliver
Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben