Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > Freundschaftsfliegen LSC Zülpich
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 »

Autor Thema 
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 772

Status: Offline

Beitrag 7653758 , Freundschaftsfliegen LSC Zülpich [Alter Beitrag20. August 2022 um 17:05]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Der LSC Zülpich lädt alle Raketenflieger wie in der Vergangenheit zu einem Freundschaftsfliegen zusammen mit den Modellflugpiloten auf dem LSC Fluggelände in der Eifel ein.
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 772

Status: Offline

Beitrag 7653759 [Alter Beitrag20. August 2022 um 17:27]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Der genaue Termin steht noch nicht final fest, aber der Verein hat heute seine grundsätzliche Zustimmung für den 24.09.22 erteilt. Hängt ein bißchen von der Erntesituation und Dürrelage ab (momentan steht noch Mais in ungünstiger Nähe und alles ist extrem trocken), alternativ sind die ersten beiden Oktobersamstage in der Diskussion.

Der Flugtag wird wie in der Vergangenheit als gemeinsames Event mit den Flächenfliegern aus dem Verein durchgeführt. Das hat immer super geklappt. Jeder Flieger muss eine gültige Haftpflichtversicherung für Raketenmodelle vorweisen. Sollte jemand (das betrifft vor allem Neulinge) noch keine Vereinszugehörigkeit besitzen, dann können wir uns in Einzelfällen über eine Patenschaft unterhalten. Dazu bitte frühzeitig Kontakt aufnehmen mit mir, damit die Einzelheiten geklärt werden können incl. Modellvorstellung/prüfung. Hinsichtlich weiterer einzuhaltender Regeln (z.B. Coronamaßnahmen) werde ich aktuell informieren. P2 Paten werden sich finden, ebenso wird für Hybridflüge ein GSE vorhanden sein. Für die Gasversorgung müssten die potentiellen Hybridflieger selber sorgen, kann aber sein, dass jemand von uns was abgeben kann. Ansonsten ist das Flugfeld für Flüge bis ca. 1000 m geeignet und Impulse bis max. K.

So jetzt hoffe ich auf viele Anmeldungen und gute Flugbedingungen,

bis bald

Grüße

Thomas
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 772

Status: Offline

Beitrag 7653760 [Alter Beitrag20. August 2022 um 17:37]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Anmeldungen bitte per PM an mich. Da können dann auch individuelle Fragen gestellt werden z.B. zum Thema Patenschaften, Modellvorstellungen,

Danke und Grüße

Thomas
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2338

Status: Offline

Beitrag 7653775 [Alter Beitrag26. August 2022 um 08:52]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Thomas,

ich bin dabei.

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
SpaceRocketTechnology

Anzündhilfe

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Bremen

Verein: AGM

Beiträge: 36

Status: Offline

Beitrag 7653776 [Alter Beitrag26. August 2022 um 09:56]

[Melden] Profil von SpaceRocketTechnology anzeigen    SpaceRocketTechnology eine private Nachricht schicken   Besuche SpaceRocketTechnology's Homepage    Mehr Beiträge von SpaceRocketTechnology finden

Bin auch dabei bounce Freue mich schon smile
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 772

Status: Offline

Beitrag 7653783 [Alter Beitrag27. August 2022 um 16:38]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Wir feuen uns auch,

Höhenfreigabe wird gerade beantragt, wie üblich werden es wohl 1000 -1200 m AGL werden.

Wisst Ihr schon, was Ihr fliegen möchtet ?

Da meine Raketen fast alle in bemitleidendswertem Zustand sind und die Zeit nicht mehr lang ist, wird es wohl nur wenig bei mir werden. Ich versuche mal, einen Hybridflug auf I 225 (38 mm) je nach Windrichtung und Mais-Erntestatus. Vielleicht auch J-416 (54 mm), mal sehen, ob ich noch genug Gas habe....

Eine schmutzige Railrampe ist vorhanden, ebenso 1 GSE. Bringt gerne noch ne Rampe und Zündgeräte. Sollte Corona nicht wieder bis dahin Beschränkungen verursachen, dann steht eine Hütte zur Verfügung zum Preppen (ggf. Begrenzung der gleichzeitig anwesenden Prepper), ansonsten gibt es im Freien Tische und Bierbänke/Tische, wenn benötigt.


Grüße

Thomas

Geändert von Diplom-Pyromane am 27. August 2022 um 16:56

Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 772

Status: Offline

Beitrag 7653785 [Alter Beitrag28. August 2022 um 10:48]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Ach ja, falls jemand von weiter her kommt....ich könnte die Möglichkeiten abfragen, auf dem Feld zu campen. Unsere Modellflieger haben da in der Sommersaison mittlerweile auf der Nebenwiese einen beachtlichen Wohnwagen und Wohnmobilpark errichtet. Zelt sollte also auch drinnen sein, Dixi Klo ist ja vorhanden. Bei Interesse einfach per PM bei mir melden,

Grüße

Thomas

Geändert von Diplom-Pyromane am 28. August 2022 um 10:48

RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2338

Status: Offline

Beitrag 7653788 [Alter Beitrag29. August 2022 um 08:23]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Thomas,

ich bringe auf jeden Fall meine Gasflasche mit. Im Moment stricke ich an einem ordentlichen GSE.
Mit der billig Fernbedienung die ich bisher habe traue ich mich nicht.
Zum Fliegen habe ich auch einen 38mm I225 und noch ein Grain für meinen 54er.
Die BBII muss auch noch ausprobiert werden.

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 772

Status: Offline

Beitrag 7653789 [Alter Beitrag29. August 2022 um 10:41]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Ralf sehr gut. Mein GSE hat eine Funkeinheit von Trostec, ist in Deutschland gefertigt (ich hatte damals von Andreas GSE kopiert) und funktioniert bisher gut. Grüße Thomas
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4666

Status: Offline

Beitrag 7653798 [Alter Beitrag01. September 2022 um 21:57]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Diplom-Pyromane

Ralf sehr gut. Mein GSE hat eine Funkeinheit von Trostec, ist in Deutschland gefertigt (ich hatte damals von Andreas GSE kopiert) und funktioniert bisher gut. Grüße Thomas



Das freut mich zu hören smile !

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben