Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Werkstoffe, Werkzeug und Handhabung > Monoprice 3d drucker mini
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2727

Status: Offline

Beitrag 7655069 [Alter Beitrag26. Januar 2023 um 08:43]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Moin Stefan,

ich hatte das Druckbett auf 100 Grad aufgeheizt. Da ist etwa 40 Grad über der Spezifikation.
Mit der Folie bin ich noch nie glücklich geworden. Die Bauteile haften wie Hölle da drauf und wenn man sie entfernen will biegt man immer an der Mechanik rum.
Die Platte funktioniert super. Wenn der Druck fertig ist, nehme ich die Platte zum Abkühlen vom Drucker. Eine leicht Biegung und die Teile fallen ab. Zudem ist das unübertroffen billig. Das Zeug hat mir ein Mandant geschenkt.big grin

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
Cover1987

Raketenbauer

Cover1987

Registriert seit: Jan 2022

Wohnort: Mannheim

Verein: Solaris, TRA #27401 L1

Beiträge: 155

Status: Offline

Beitrag 7655074 [Alter Beitrag26. Januar 2023 um 14:27]

[Melden] Profil von Cover1987 anzeigen    Cover1987 eine private Nachricht schicken   Cover1987 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Cover1987 finden

Achso, dann bist du mir der Lösung zufriedener als mit der Originalen.
Dann mal weiterhin happy printing.

BTW: ich habe ein Filament-Muster vom igildur i180 angefragt. Mal sehen wie kritisch das zu drucken ist. Damit sollten Railbuttons kein Problem sein

Gruß Stefan
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2727

Status: Offline

Beitrag 7655078 [Alter Beitrag26. Januar 2023 um 16:09]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von Cover1987

Achso, dann bist du mir der Lösung zufriedener als mit der Originalen.
Dann mal weiterhin happy printing.

BTW: ich habe ein Filament-Muster vom igildur i180 angefragt. Mal sehen wie kritisch das zu drucken ist. Damit sollten Railbuttons kein Problem sein




Das ist spannend, auch für andere Anwendungen. Berichte mal wie das Zeug zu drucken ist.

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2727

Status: Offline

Beitrag 7655234 [Alter Beitrag28. Februar 2023 um 19:58]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hier ein Druckversuch in ASA.
Den Fincan habe ich ohne Stützen gedruckt.




#Don’t Look Up
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2727

Status: Offline

Beitrag 7655235 [Alter Beitrag28. Februar 2023 um 20:02]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Die spitz auslaufende Heckkante
ist nicht perfekt, läßt sich aber schnell
glatt schleifen.



#Don’t Look Up
Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben