Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > ARGOS - Uznach 16.Juni - kommt jemand?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 648 [Alter Beitrag27. April 2001 um 23:44]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Also lt. Graupner-Katalog 1998 gilt folgendes in der Schweiz:
27 MHz-Band
frei sind Kanäle 4 (26,995), 9 (27,045), 14 (27,095), 19 (27,145) und 24 (27,195).
35 Mhz-Band
nicht zugelassen
40 MHz-Band
frei sind alle Kanäle 50-92 (40,665-40,985 Mhz), wobei 54-92 nur für Bodenmodelle zugelassen sind. Ob dies auch in der CH gilt weiß ich nicht
41 MHz- und 72 MHz-Band
beide nicht zugelassen
Es wird also eng, und wenn Du eine zugel. deutscher 35er-Anlage besitzt, dann hilft Dir die gar nicht. Aber aus Quellen wie RC-Online erfährt man: "Das 35 MHz-Band wird nur noch von ausgemusterten Panzern verwendet. Nun rat mal wie wir unser 40 MHz-Band etwas weniger voll bekommen".
Oliver
Johannes (Axe) Haux

Poseidon

Johannes (Axe) Haux

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort: D-73035 Göppingen-Jebenhausen

Verein: HGV, AGM, TRA #7891 L2 z.Zt. inaktiv

Beiträge: 1067

Status: Offline

Beitrag 649 [Alter Beitrag28. April 2001 um 12:35]

[Melden] Profil von Johannes (Axe) Haux anzeigen    Johannes (Axe) Haux eine private Nachricht schicken   Johannes (Axe) Haux besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Johannes (Axe) Haux finden

Zitat:
Original erstellt von Bertram Radelow:

9.) Kann man ggf. passende Zünder am Platz bekommen?
Schwierig, bei Jürg mit den Estes-Motoren vorbestellen. Ist wirklich ein
ungelöstes Problem.
Werde Jürg noch darauf ansprechen !



Bertram,
vom HGV kommen normalerweise auch einige.
Ich z.B. bin zu 99% dabei.
Peter und ich haben immer Zuender fuer Schwarzpulvermotoren dabei.
Ich würde dir aber die 24mm AT Singeluse Motoren empfehlen.
Z.B. der E15, er hat 40 Ns und einen grossen Peak bei 28 N,
Du kannst einen für 2,5 - 3 SF D7-3 nehmen. Verzögerungen 4 und 7 Sekunden.
Hier die Kurve. http://www.aerotech-rocketry.com/customersite/products/motors/SUmotors/E15.html
Er hat eine AT-AP-Typische Kurve mit raschem Anstieg und langsamen abfallen.
Er ist ein White Lightning.
Zünden muss man allerdings elektrisch. Das ist aber nicht das Problem, Firstfire Zünder sind sicher verfügbar (mit Copperhead würde ich nicht riskieren einen Cluster zu zünden.

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven aber keine freien Völker regieren können. (Johann Nepomuk Nestroy)
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird. (Ernest Hemingway)
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. (Otto Fürst von Bismarck)
Jonas Veya

Mitglied

Registriert seit: Feb 2001

Wohnort: Schweiz, 8044 Zürich

Verein: ARGOS

Beiträge: 440

Status: Offline

Beitrag 650 [Alter Beitrag28. April 2001 um 14:48]

[Melden] Profil von Jonas Veya anzeigen    Jonas Veya eine private Nachricht schicken   Besuche Jonas Veya's Homepage    Mehr Beiträge von Jonas Veya finden

Hi Johannes,
bin zwar nicht compositecluster erfahren, aber aerotech schreibt dass man auch firstfire nicht zum clustern nehmen soll. Sagen die das zur absicherung, oder stimmt es wirklich?

Gruss
Jonas
Stefan Wimmer

Grand Master of Rocketry


Moderator

Stefan Wimmer

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Berlin

Verein: Deutsche Experimental Raketen Arbeitsgruppe (DERA)

Beiträge: 2398

Status: Offline

Beitrag 651 [Alter Beitrag28. April 2001 um 20:16]

[Melden] Profil von Stefan Wimmer anzeigen    Stefan Wimmer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Wimmer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Wimmer finden

...also wenn man sich die Zündverzögerungen die wir beim ALRS gesehen haben nochmal in Erinnerung zurückruft, würde ich auch doppelt unterstreichen, daß man die FirstFire nicht für Cluster nehmen sollte!

It's the Government - it doesn't have to make sense! (B. Kaplow in r.m.r)
Juerg

SP-Schnüffler

Juerg

Registriert seit: Jan 2001

Wohnort: 8102 Oberengstringen, CH

Verein: ARGOS

Beiträge: 951

Status: Offline

Beitrag 652 [Alter Beitrag28. April 2001 um 21:22]

[Melden] Profil von Juerg anzeigen    Juerg eine private Nachricht schicken   Besuche Juerg's Homepage    Mehr Beiträge von Juerg finden

Firstfire sind nicht zum Clustering gedacht.
Ich möchte Euch sowieso heftigst vor Composite-Clustering warnen, daran solltet Ihr erst denken wenn Ihr wirklich viel Erfahrung mit Composites habt. Und die kleinen Treibsätze sind aufgrund ihrer winzigen Düse ein (fast) ungelöstes Problem beim Cluster.
Aber das ist alles egal denn in Kaltbrunn sind Composite-Clusters und Composite-Staging aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt (zu geringe Sicherheitsabstände).
Mit der Verfügbarkeit leistungsstarker Antriebe fällt auch in den meisten Fällen der Bedarf nach Bündelung (und der damit verbundenen Probleme) weg.
Nebenbei erwähnt, die Ariane5 (mit Cluster) von Peter Kronenberg, die am ALRS eine so extreme Zündverzögerung hatte, löst das Problem mit einer Fischer-Leine welche bei 19kp Zug reisst. Damit ist die Rakete auf das Pad gefesselt. Die beiden Booster (mit "E16" als "Effektmotor" bringen nicht genug Schub um diese Leine zu reissen, erst der zentrale I357 Haupt-Treibsatz schafft das. Funktioniert, wie sich am ALRS zeigte! Man muss nur darauf achten dass der Pad schwer genug und gut verankert ist, sonst nimmt ihn der I357 einfach mit
Heute hat er sie am RAK als Demo geflogen und diesmal klappte die Zündung perfekt (woher beim letzten Mal die Verzögerung kam, das ist nach wie vor unklar, vermutlich nicht optimaler Zündereinbau).

Gruss

Jürg
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5257

Status: Offline

Beitrag 3994 , Der Weg nach Uznach [Alter Beitrag18. Mai 2001 um 15:15]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

<!-- WEB.DE Routenplanung Beginn -->
<FORM TARGET="_blank" ACTION="http://route.web.de/Europa/" METHOD="GET"><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="tocity" VALUE="Uznach (CH)"><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="tostreet" VALUE=""><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="tolat" VALUE="472247"><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="tolon" VALUE="89863"><TABLE BORDER="1" CELLPADDING="4" CELLSPACING="0"><TR BGCOLOR="#CC510A"><TD><FONT FACE="Arial, Helvetica" SIZE="-1" COLOR="#FFFFFF"><B> <B>WEB.DE Routenplanung:</B><BR> Ihr Weg nach <B>Uznach (CH)</B></FONT></TD></TR><TR><TD ALIGN="CENTER"><TABLE BORDER="0" CELLPADDING="2" CELLSPACING="1" WIDTH="100%"><TR><TD BGCOLOR="#FFD8BF"><FONT FACE="Arial, Helvetica" SIZE="-2"> <B>Ort:</B> </FONT></TD><TD BGCOLOR="#EFEFEF"><FONT FACE="Arial, Helvetica" SIZE="-1"> <INPUT TYPE="text" NAME="fromcity" VALUE=""></FONT></TD><TD ALIGN="CENTER" ROWSPAN="2" VALIGN="MIDDLE" BGCOLOR="#EFEFEF"><INPUT TYPE="IMAGE" SRC="http://img.web.de/web/img/v4/route/napping.gif" WIDTH="144" HEIGHT="40" BORDER="0" ALT="Routenplanung starten"></TD></TR><TR><TD ALIGN="LEFT" BGCOLOR="#FFD8BF"><FONT FACE="Arial, Helvetica" SIZE="-2"> <B>Stadtteil:</B> </FONT></TD><TD BGCOLOR="#EFEFEF"><FONT FACE="Arial, Helvetica" SIZE="-1"> <INPUT TYPE="text" NAME="fromstreet" VALUE=""></FONT></TD></TR></TABLE></TD></TR></TABLE></FORM><!-- WEB.DE Routenplanung Ende -->
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 4057 [Alter Beitrag20. Mai 2001 um 17:23]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Also mein Terminkalender sagt mir jetzt, dass ich am Samstag leider unmöglich in die Schweiz kommen kann.

Dafür werde ich mich bemühen nach Roggden zu kommen.

Ich hatte vor, einen Motor (RMS-29/180) sowie einige MMTs und/oder einen KwikSwitch zu bestellen, würde mir das jemand mitbringen, so dass wir vielleicht in Roggden "tauschen" können?

Oliver
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5257

Status: Offline

Beitrag 4061 [Alter Beitrag20. Mai 2001 um 20:00]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend


Ich hatte vor, einen Motor (RMS-29/180) sowie einige MMTs und/oder einen KwikSwitch zu bestellen, würde mir das jemand mitbringen, so dass wir vielleicht in Roggden "tauschen" können?





Oliver , kein Prob.

ich werde in Uznach sein UND in Roggden.
Wenn ich Dir die Sachen mitbringen soll, dann klär es bitte ab und sag Bescheid.
...sofern ich die Sachen mit dem Mopped auf meiner Tour de CH transprotieren kann...

(ist den Hobbes nicht auch in Uznach ??)

Tom
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 4062 [Alter Beitrag20. Mai 2001 um 20:32]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Genau da liegt das Problem. Son Casing aufm Moped is nich das Ding, aber gleich son paar längere Rohre? Und vielleicht überkommts mich auch und ich bestelle noch ein AT-Bausatz, ich glaube aber nicht.

Thomas E. wird nicht nach Uznach fahren, aber nach Roggden definitiv. Da werden wir wohl zusammen wieder ein Auto (diesmal wohl nich den Traktor) nehmen.

Oliver
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 4332 [Alter Beitrag28. Mai 2001 um 12:29]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Auf der ARGOS-Webseite ist angekündigt, dass der Flugtag auf den 23. Juni (Abiverabschiedung/-ball) oder den 30. Juni (Ostsee) verschoben wird, eine definitive Entscheidung fällt am 5. Juni.

Es wird also auch mit den neuen Terminen nichts bei mir.

Oliver
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben